krankschreibung nach Gütetermin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist nur schwer vorstellbar, dass im Gütetermin eine Krankschreibung vereinbart wird.

Wenn dir ein neuer Arbeitsplatz angeboten wurde und Du deine Arbeitskraft lediglich für den alten Arbeitsplatz angeboten hast dann ist es in diesem Fall hier durchaus korrekt, dass der Arbeitgeber dich nicht bezahlt. Der neue Arbeitsplatz den der AG dir angeboten hat ist ja laut Gericht zumutbar. Da Du die Arbeitsleistung am neuen Arbeitsplatz nicht vollbracht hast gibts vom Arbeitgeber kein Geld. Also kannst Du jetzt entweder kündigen oder du trittst die Stelle am neuen Arbeitsplatz an. Auch eine Krankschreibung bringt dir letztendlich nicht viel, nach der Krankeschreibung müsstest Du eh zum neuen Arbeitsplatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeit angeboten und nicht genommen? Hast du dich bei dem neuen zugewiesenen Arbeitsplatz gemeldet oder bei dem alten Arbeitsplatz?

Krank was dir im Gütetermin schriftlich nahe gelegt wurde? Kann es sein das du vorher schon häufiger krank wars auf die selbe Krankheit? Sonst passt das ja mit dem Krankengeld nicht ales.

Für mich sieht es so aus als hast du hier wichtige Infos die bei der Beantwortung der Frage helfen könnten nicht geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht es im Protokoll, dass du dich nach dem Gütetermin krank schreiben lassen sollst? Was kam beim Gütertermin raus?

Der AG kann dich (auch bei Schwerbehinderung) an einen anderen Arbeitsplatz setzen, wenn er denn zumutbar ist. Ansonsten kann er dir bei Wegfall des Arbeitsplatzes kündigen. 

Arbeitskraft angeboten??? Warst du in der Firma? 

Das sind Fragen, die erst mal beantwortet werden müssen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man kann sich also krankschreiben lassen auf Kommando ? und das über einen so langen Zeitraum das du ins Krankengeld gekommen bist ? 

Warst du in einer Probezeit ? Gibt es keine Betriebrat ? 

ich würde sofort einen Anwalt aufsuchen , der für Arbeitsrecht zuständig ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?