Krankschreibung nach Augenlaser

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich weiss jetzt nicht, welchen Lasereingriff Du zu erwarten hast - bei mir wurde die Netzhaut per Laser geschweißt (um Netzhautablösung zu verhindern). An dem Tag hätte ich nach dem Eingriff (den ich nachmittags vornehmen ließ) nicht mehr arbeiten können. Am nächsten Tag war das aber kein Problem und ich habe auch einen Bildschirmarbeitsplatz.

Ich meine eine Korrektur der Fehlsichtigkeit durch Lasik/Lasek mittels Lasertechnik.

0

Ist ja ein operativer Eingriff, also Krankenstand... Wie lange, kann ich dir aber nicht sagen.

Was möchtest Du wissen?