krankschreibung gerechtfertigt?

13 Antworten

Gesundheit geht vor! Ich würde das vielleicht - kommt natürlich auf die reale Situation an - sogar mit meinem Vorgesetzten oder Chef vorher besprechen. Denn schließlich hängt Deine Leistungsfähigkeit auch von Deiner Gesundheit ab. Und vermut verkaufst Du ja bei Deiner Arbeit Deinen Kopf und nicht Deinen A.....

Du hast diese Frage doch schon heute gestellt...es geht um deine Gesundheit... wenn deine (Festangestellten) Kolleginnen mit Fieber zu Arbeit gehen, ist das denen ihre Entscheidung... du solltest aber für dich entscheiden... wenn du krank zu Arbeits gehst, wird es dir niemanden danken... das kann ich ruhig aus eigene Erfahrung sagen... und es schutz auch nicht vor Kundigung...

Nein, unter diesen Umständen ist eine Krankschreibung absolut nicht gerechtfertigt. Geh zur Arbeit und such Dir "nebenher" einen neuen Job, in dem Du Dich wohler fühlst.

Was möchtest Du wissen?