Krankschreibung fürs Wochenende

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wenn du einen Arbeitsstelle hast, die auch Wochenende als Arbeitszeit hat, solltest du das dem Arzt sagen, der geht immer nur davon aus, dass der Patient eine bis Freitag für die laufende Woche braucht.

Wenn du keine 5 Tage Woche hast und somit das Wochende mit zu deinen Arbeitstagen zählt, ist Samstags wieder Arbeitsanfang.

Wieso solltest du nach Ablauf der Krankschreibung nicht wieder arbeiten muessen? Welche Rolle sollte es hierbei spielen, um welchen Wochentag es sich handelt?

Natuerlich musst du nach Ablauf der Krankschreibung wieder arbeiten.

Wenn du normalerweise am Wochenende arbeiten würdest und der Arzt dich am Freitag nicht weiter krankgeschrieben hat, ja.

Wenn du am Wochenende im Dienstplan eingeteilt bist dann ja. Wenn du am Wochenende mit Frei eingetragen bist oder deine Firma am WE nicht arbeitet, dann musst du natürlich nicht am WE arbeiten.

ja natürlich. Wenn da Deine normale Arbeitszeit ist.

Wenn du dem Arzt nicht sagst, dass du auch zum Wochenende arbeiten musst, dann ja!!!

Wenn du einen Job hast an dem du am Wochenende arbeiten musst, ja.

Wenn Wochenenden reguläre Arbeiszeit sind, dann musst Du an dem Wochenende arbeiten.

muss ich dann wieder am Wochenende arbeiten?

natürlich. Du kannst aber dem Arzt sagen, er solle dich bis einschließlich Sonntag krank schreiben.

Ja, sonst hätte das bis einschließlich Sonntag sein müssen.

wenn das WE zur regulären Arbeitszeit gehört ( Koch, Kellner etc. ) ja.

Wenn Du eine 7Tage Woche hast, warum nicht?

Was möchtest Du wissen?