Krankschreiben und Kündigen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, wenn du beschwerden hast, kannst du dich natürlich krank schreiben lassen, ABER, bedenke, wenn du selbst kündigst, dann bekommst du eine Sperre vom Amt! Man sollte erst kündigen, wenn man eine neue Stelle in Aussicht hat! Oder vom Arzt klären lassen, dass dich die Arbeit krank gemacht hat.

Maulwurfmaus 15.06.2014, 11:08

Ich bin schon am suchen,ist ja nicht so das ich keine Lust zum arbeiten habe..aber ich habe jeden Morgen Magenschmerzen,

0
Lemonyh 15.06.2014, 11:11
@Maulwurfmaus

das glaub ich dir, trotzdem wird das Amt dir Probleme machen.

0

Das musst du sogar machen, erst krankschreiben und dann die Kuendigung schreiben. Du musst naemlich eine bstimmte Kuendigungsfrist einhalten, diese Frist steht in deinem Arbeitsvertrag.

Maulwurfmaus 15.06.2014, 11:06

2 Wochen kündigungsfrist habe ich. Danke für deine Antwort

0

Was möchtest Du wissen?