krankschreiben lassen am einem Freitag?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Erstmal im Betrieb anrufen und Bescheid sagen.

Zum Zweiten kommt es darauf an, ob es in eurem Betrieb besondere Regelungen gibt, wann ein Attest vorzulegen ist. Nach dem Gesetz ist ein Attest nötig, wenn die Krankheit länger als drei Tage dauert. Da es dabei um Kalendertage geht, bräuchtest du kein Attest, wenn du am Montag wieder arbeiten gehst. (Freitag, Samstag, Sonntag sind drei Tage).

Wie gesagt, es könnte sein, dass es bei euch andere Regelungen gibt. Aber das kannst du ja erfragen, wenn du anrufst.

Wenn du ein Attest brauchst, dann kannst du ja zu einem ärztlichen Notdienst gehen. Den gibt es je meist für Wochenend-Dienste in jeder Gegend. Ärztl. Bereitschaftsdienst, Notdienstzentrale oder wie auch immer das genannt wird. Nicht zu verwechseln mit dem Notarzt oder der Notaufnahme im Krankenhaus.

http://www.gutefrage.net/tipp/wann-braucht-mein-betrieb-ein-attest

Freitags ist immer ein dummer Tag für Arztbesuche, besonders so ab Mittags. Vormittags ist ja meist noch alles offen. Am besten rufst du deinen Arbeitgeber an und erzählst deine Situation. Vieleicht versteht er es und du kannst einen Tag fei machen, ohne extra Krankschreibung. Vieleicht Karenz oder Überstunden abbummeln.

Ansonsten müsstest du wohl zur Notaufnahme in die nächste Klinik, womöglich schreibt dein Arzt dich auch rückwirkend Krank, also Montag.

Was die ganze Situation womöglich erschwert ist die simple Frage, warum du nicht am frühen Morgen beim Arzt warst oder warum du deinen Arbeitgeber erst eine Stunde vor Schichtbeginn um 14:30 Uhr benachrichtigst.

Entweder zu einem Notdienst fahren (es gibt immer einen!) was auch besser für dich wäre wenn du schon so krank bist. Oder dann am montag nachträglich ein artest holen, das ist eig. kein problem! Und natürlich schnellstmöglich im Betrieb anrufen! :) Gute besserung

AU nachreichen oder einen Arzt aufsuchen, der heute noch Sprechstunde hat (sollte in Normalfall auch zu finden sein)

Melde dich bei deinem Chef - und dann ins Krankenhauds, dsa ist immer ein Notfall-Hasus-Artzt" der Krankschreibungen übernimmt.

du solltest zum notarzt gehen -- oder in die ambulante aufnahme eines krankenhauses

erstmal den Chef anrufen dan ins Krankenhaus die haben immer auf

Hat denn niemand Notdienst?

chef anrufen alles erklären.

KKH - Notfallambulanz.

melde dich bei deinem krankenhaus an

Was möchtest Du wissen?