Krankschreiben lassen ( neue ausbildung)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Uns wurde damals in der Ausbildung von Anfang an gesagt: Wenn du krank bist, dann bist du eben krank. Klar wenn man nur mal Halsschmerzen oder einen Schnupfen hat, kann man trotzdem zur Arbeit, aber wenn du morgen früh merkst, dass es wirklich keinen Sinn hat und du zu krank bist, dann rufst du eben bei deinem Chef bzw. Ausbilder an und meldest dich krank. 

Deine Kollegen haben auch nichts davon, wenn du sie ansteckst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt! Du hast ein Recht darauf! Dein Chef wird Dir ein paar Tage verzeihen! JEDER kann krank werden und Du BIST krank!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kommt das nicht gut wenn Du nach ein paar Tagen schon ausfällst aber da kann ja nun keiner für.

Wenn Du krank bist bist Du krank.

Also geh zum Arzt, hol Dir nen gelben Schein und schicke ihn sofort hin.

Du kannst ja zusätzlich noch anrufen und sagen dass Dir das sehr unangenehm ist.

Wenn Du danach immer ordentlich arbeitest kräht da bald schon kein Hahn mehr nach.

FG.

Raider

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krankschreiben lassen!! Wenn man krank ist, ist man krank. Da kann keiner was für. Wenn du nen grippalen infekt verschleppst, und dann schlimmsten falls plötzlich umfällst und nen sekundentot aufgrund einer herzmuskelentzündung hast, hat niemand was von.
Kurier dich aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?