Krankschreiben in Nachhinein, weil ich nicht zum Arzt gehen konnte?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist immer von Arzt zu Arzt unterschiedlich, also ich habe schon von Freunden gehört die dieses Problem auch hatten, dass der Arzt dann keine Krankschreibung mehr ausgestellt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erkläre ihm deine Situation, dann wird er dich verstehen und da eventuell was machen können. Doch in der Regel machen Ärzte sowas nicht. Viel Glück und gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
07.05.2016, 13:05

wenn überhaupt würde der Arzt 3 Tage rückwirkend krankschreiben ....

also ab Freitag, da der Arztbesuch am Montag stattfindet .....

und da muß es schon ein seeeehr guter Patient sein, damit der Arzt rückwirkend krankschreibt ....

(ab Dienstag DARF der Arzt nicht krankschreiben, da auch kein Besuch bei ihm in der Praxis stattfand ....)

0

Meiner schreibt mich höchstens einen Tag rückwirkend krank, manche machen das aber nicht. Ich denke dass ist bei jedem Arzt anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sollte nochmal hinzufügen: Ich brauche die Krankschreibung nur für Donnerstag und Freitag, weil an diesen Tagen noch Seminarzeit gewesen wäre.

Ich müsste eigentlich am Sonntag wieder arbeiten, aber am Wochenende hat ja kein Arzt offen. Also meint ihr, wenn ich am Montag zum Arzt gehe, wird der mich auch für die aktuelle Zeit nicht krank schreiben? Das fände ich nämlich irgendwie unfair gegenüber Leuten, die an den Wochenenden schaffen müssen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
07.05.2016, 13:53

ähm, was ist unfair?

Du hast die Krankmeldung, die das Krankenhaus angeboten hat, abgelehnt .........

und jetzt meckerst Du?

0

Nein. Kein Arzt wird dich rückwirkend krank schreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das wird er nicht können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?