Krankmeldung wenn Versicherungskarte vergessen?

4 Antworten

Geh zum Arzt und versuch dein Glück. Es kann sein, das du etwas unterschreiben musst. Falls du die Karte nicht nachreichst, bekommst du eine Rechnung vom Arzt.

Ob du sie nachreichen kannst, hängt alleine vom Goodwill des Arztes ab. Rein rechtlich bist du als Kassenpatient nämlich verpflichtet, vor der Behandlung einen gültigen Behandlungsausweis vorzulegen. Wennd er Arzt ein Nachreichen der Versicherungskarte nicht akzeptiert, wirst du dich als Privatpatient behandeln lassen müssen und bekommst auch eine AU-Bescheinigung, allerdings nicht die gelbe. Eine Privatbehandlung kostet auch nicht die Welt, du müsstest mit ca. 35 bis 40 € rechnen.

Allerdings musst du deine AU-Bescheinigung beim Arbeitgeber wohl erst ab dem dritten Arbeitstag vorlegen. Dazu hättest du ja genug Zeit und könntest an deinem Wohnort zu Hausarzt gehen. Wenn alle Stricke reißen, lässt du dir von deiner Kasse eine Versicherungsbescheinigung zum ausgewählten Arzt faxen. Das genügt als Nachweis auch aus.

Gute Besserung!

Hallo,

meist reicht ein Anruf bei der Krankenkasse: diese kann einen Versicherungsnachweis auch direkt an den Arzt faxen.

Gruß

RHW

Was möchtest Du wissen?