Krankmeldung nach 2 Wochen noch nachträglich bekommen =

10 Antworten

Nein, die wirst du definitiv nicht bekommen! Der Arzt schreibt max. einen Tag rückwirkend krank. Es gibt da etwas was sich "Hausbesuch" nennt - hättest also noch nicht mal zum Arzt gehen müssen denn er wäre zu dir gekommen. Das ist also definitiv eine ganz schlechte Ausrede...

War paar wochen vorher aber schonmal deswegen krank, gibt es echt keine möglichkeit?

0
@ilovemyboy12

Nein, definitiv nicht!

Entweder hast du Glück, dass der AG nochmal ein Auge zudrückt oder du beißt in den sauren Apfel und lebst mit den Konsequenzen - schlimmstenfalls Kündigung...

1

Rückwirkend wird dich kein vernünftiger Arzt krank schreiben. Woher soll er auch wissen was du da hattest ?  Selbst wenn du dich eigentlich zu krank fühlst musst du zum Arzt gehen damit dein Chef die Krankmeldung bekommt. Darauf hat er ein Recht. Sonst könnte jeder sagen das er krank ist und einfach zu Hause bleiben.

War paar wochen vorher aber schonmal deswegen krank, gibt es echt keine möglichkeit?

0
@ilovemyboy12

Das kann ja dann jeder zum Arzt sagen. Wieso du nicht gleich zum Arzt gegangen bist ist mir echt ein Rätsel. Dann hättest du den ganzen Stress jetzt nicht

0

Nein, Du hast keine Chance rückwirkend diese AU zu bekommen. Als AN solltest Du genau wissen, wann die AU beim AG vorzuliegen hat. Das ist alleine Deine Schuld und der AG reagiert - wie in diesem Fall - mit einer gerechtfertigten Abmahnung. Im Wiederholungsfall kann es zu einer Kündigung kommen.

okay, aber mein Chef meinte er will die bis Freitag haben.. wenn ich die dann immer noch nicht abgebe .. kann mir dann noch ne Abmahnung bevorstehen oder eine Küdigung, oder hat sich das Thema dann mit der Abmahnung geklärt?

0
@ilovemyboy12

Hast Du die Abmahnung bereits oder sollst Du sie erst bekommen, wenn Du sie am Freitag nicht abgegeben hast? Da der Arzt die AU nicht rückwirkend ausstellt und Du die AU nicht vorlegen kannst, bekommst Du selbstverständlich die Abmahnung. Eine Kündigung bekommst Du mit einer Abmahnung nicht. Erst im Wiederholungsfall.

3

bescheinigung das man beim arzt war auch nachträglich

kann man eine bescheinigung das man beim arzt war auch noch nachträglich bekommen ? es soll ja nur drauf stehen in welchem zeitraum man da war , keine krankmeldung

...zur Frage

Arbeitsunfähigkeitsschein nachträglich bekommen oder wie anders klären?

ich war am 11.07.15 beim Notfallarzt da ich ziemlich krank war 40 grad fieber und das ganze was dazu gehört hab dann ein gelben zettel (im nachhinein festgestellt Diagnosezettel) wobei ich dachte es wäre der Krankenschein (war auch gelb) dann bin ich wie der Arzt sagte 1 Woche zuhause geblieben dann bin ich am Montag zur Arbeit (bin im 1 Ausbildungsjahr) hab den Zettel abgegeben die sagten mir das ist keine Krankschreibung dann bin ich weil der Arzt nur heute nachmittags auf hat hin und wollte nachträglich eine krankschreibung die Frau am Empfang sagte mir das wäre nicht möglich.

Was soll ich jetzt tun ich habe jetzt nur einen Diagnoseschein vom Arzt und mein Arbeitgeber will eine Krankmeldung von mir...?

...zur Frage

AU rückwirkend?

Hallo, ich war die letzen 2 Wochen krank, da ich schmerzen im Brustkorb hatte. In der ersten Woche war ich direkt beim Arzt und haben für eine Woche eine Krankmeldung bekommen. Im Laufe der Woche ging es mir dann immer schlechter, so dass ich Sonntags zum Notarzt ins Krankenhaus musste. Der hat mir für meinen Hausarzt ausgestellt was ich habe und gesagt ich soll mich nochmal eine Woche krankschreiben lassen. Nun konnte ich mich kaum bewegen, hatte schmerzen. Mich hätte man echt schlachten können. Und ich kam einfach nicht zum Arzt.

Kann ich nun rückwirkend für die letzte Woche mir die Krankmeldung nachholen? Ich habe ja den Attest vom Krankenhaus, was ich hatte.

...zur Frage

Krankschreiben lassen muss der Arzt eine AU-Bescheinigung geben?

Hallo Ich hab am 05.10.15 ein Seminar doch da komm ich nicht hin und meine Eltern fliegen dann auch in den Urlaub Freunde und verwandte sind entweder arbeiten oder in der Schule. Nun mit Bus und Bahn wurde ich glatt 4 std brauchen um irgendwie dahin zu kommen wenn ich mich nicht verfahren würde da ich mit Bus und Bahn nichts zutun habe Da kam mir die Idee mich Krankschreiben zu lassen für die 5 Tage nur bin ich dann wohl nicht krank Meine Frage ist halt ob der Arzt mir eine AU Bescheinigung geben MUSS wenn ich die verlange oder er sagen kann Nein du bist nicht krank kriegst nichts!?

...zur Frage

Unentschuldigt trotz meiner Krankmeldung?

Ich wurde am 22.12.15 vom Betriebsarzt krank geschrieben. Am 23 hatte ich frei, ich dachte es würde mir besser gehen, doch wurde es leider nicht am 24 hatte ich vor zum Arzt zu gehen der leider wegen Weihnachten geschlossen hatte bis zum 27. Am Montag den 28 Dezember war ich beim Arzt der mich nun von 23(rückwirkend) bis zum 03.01.16 krankgeschrieben hat so konnte ich also die Krankmeldung erst am Montag verschicken.

Mein Arbeitgeber schrieb auf den zeitnachweis "unrtschuldigt", ich denke sie wollen mir nur die Stunden abziehen da ich 2 Tage bevor ich den Zeitnachweis erhalten habe gekündigt habe! Habe auch keine Abmahnung oder ähnliches bekommen, das finde ich sehr merkwürdig.

Ich würde gerne wissen was ich hier für Rechte habe.

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?