Krankmeldung galt erst 2 Tage nach dem Arztbesuch

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

", da der Arzt das wohl nicht darf." naja darf er auch nicht. Er darf weder rückwirkend noch "vorwirkend" krankschreiben

(und überleg mal hat auch damit was du tun dass du am 3. "arbeitsfähig" warst, wenn auch nur unter Spritzen Einfluss. Da fragt der Betrieb zurecht "wie am 3. konnte sie schon arbeiten aber sie hat "gesehen" dass es am 4. nicht geht"? Sonst wär es dem Betrieb im Zweifel auch wurscht)

Was möchtest Du wissen?