Kann ich trotz Krankmeldung feiern gehen?

9 Antworten

Wenn du krankgeschrieben bist, kannst du nicht auch noch feiern gehen. Wenn du während der Krankheit Party machst und es passiert was, verlierst du den Versicherungsschutz und eine Abmahnung oder fristlose Kündigung kann die Folge sein. Selbst wenn du dich vom Arzt gesund schreiben lässt, wirkst du unglaubwürdig. Wer Feiern kann, kann auch Arbeiten.

Wer Feiern kann, kann auch Arbeiten.

Das ist einer der dümmsten Sprüche, die es gibt - und das reinste "Totschlag-Argument"!

Wer einen Arm gebrochen hat, kann zwar nicht als Maurer arbeiten, das Feiern ist grundsätzlich trotzdem möglich und erlaubt!

Wenn du während der Krankheit Party machst und es passiert was, verlierst du den Versicherungsschutz

Das ist falsch!

eine Abmahnung oder fristlose Kündigung kann die Folge sein

Das gilt nur dann, wenn die "Aktivität" der Genesung abträglich ist!

1

Das würde ich den Arzt fragen, kommt ja auf die Krankheit an.

Wenn Du weißt das Du feiern willst warum lässt Du Dich bis Freitag krankschreiben?? 

Selbst wenn es noch nicht so berauschend wäre, Du hast frei genommen. Wenn es kein Urlaub ist dann würdest Du auch nix bezahlt bekommen im Falle von krank.

Ist es aber Urlaub dann beende die AUB und mach den Urlaub und geh feiern.

Kommt ganz drauf an wegen WAS du krank geschrieben bist!

Du darfst alles machen was die Genesung nicht behindert!

Grippe - und Faschingsumzug bei nass kaltem Wetter ist da eher nicht gut!

Armbruch - und Umzug ist kein Problem!

Du verstehst was ich meine ;-) ?!?

Was möchtest Du wissen?