Krankmeldung bis wann vor Arbeitsbeginn?

1 Antwort

Ein Kündigungsgrund ist das auf keinen Fall. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass man sich so früh wie möglich beim AG abmeldet, Fristen wie viele Stunden vor Arbeitsbeginn gibt es im Gesetz nicht.

Wir haben bei uns in der Firma Vorgaben, bis wann man angerufen haben soll. Bei der Spätschicht sollte man sich z.B. bis 11 Uhr melden. Stellen sich Beschwerden aber erst später ein, dann ist das eben so. Abmahnungen gibt es bei uns dann, wenn sich AN erst sehr viel später, wenn z.B. die Schicht schon drei Stunden läuft, oder gar nicht melden.

Ich würde Dir aber für die Zukunft raten Dich früher beim AG zu melden. Du hättest ja vor Deinem Arztbesuch schnell anrufen können, dass Du evtl. nicht arbeiten kannst, da es Dir nicht gut geht. Auch wenn der Arzt nur bis 13 Uhr offen hat, auf die paar Minuten wäre es doch nicht angekommen. Dein AG hätte Vorsorge treffen können für den Fall, dass Du nicht arbeiten kommst und wenn Du doch Deine Schicht hättest antreten können, wäre er wahrscheinlich auch nicht böse gewesen.

Zusammengefasst: Wenn Du schon mehr als 6 Monate in der Firma arbeitest und es sich um keinen Kleinbetrieb mit nicht mehr als 10 ständigen Vollzeitkräften handelt (da greift das Kündigungsschutzgesetz nicht), brauchst Du wegen einer Kündigung keine Angst zu haben. Mit Konsequenz ist evtl. eine Abmahnung gemeint. Wenn Du diese unterschreiben sollst, tu das nur mit dem Zusatz: "erhalten oder zur Kenntniss genommen" und nicht, dass Du damit einverstanden bist. Mehr brauchst Du dann nicht zu tun.

Danke für die ausführliche Antwort. So in etwa hatte ich mir das nämlich auch gedacht. Aber beim nächsten Mal wenns mal wieder so weit sein sollte, ruf ich eben eher an. Mir war das nur leider nicht bekannt, und gesagt hatte es mir beim Einstellungsgespräch auch niemand, und auch im Vertrag steht keine genaue Zeitangabe bis wann man sich melden muss.

0

Muss mich krankmelden nur wann?

Hey ich mache eine Ausbildung zur Gesundheits und Krankenpflegerin. Hätte eigentlich morgen frei gehabt aber irgendwie jetzt doch nicht mehr 🤷🏽‍♀️ Wollte den Tag nutzen weil ich am Freitag eine Klausur schreibe und ich das alles nicht mehr schaffe wenn ich morgen spätdienst machen muss..war bisher nur 1x krank und kann morgen echt nicht arbeiten weil ich nicht weiß wie ich das sonst noch alles in meinen Kopf bekommen soll.. brauchen erst ab dem dritten Tag eine Krankmeldung aber wann soll ich mich für morgen krankmelden? Fang sonst um 13 Uhr an zu arbeiten. Sollte ich mich schon nachts krankmelden oder erst morgen irgendwann?

...zur Frage

Zum Arzt in der Arbeitszeit - Wie gehe ich vor?

Ich wollte wissen, wie ich verfahre wenn ich früh (um 7, wenn auch Arbeitsbeginn wäre) zum Arzt gehe und er mich aber nicht für den ganzen tag krank schreibt. Also sodass ich sozusagen dann z.b um 9 oder 10 wieder auf arbeit sollt/könnte. Bekomme ich dann Minusstunden oder wie läuft das ab? (habe keine Erfahrung damit, da ich noch in der Ausbildung bin)

...zur Frage

Muss ich morgen noch mal anrufen?

Hallo, ich fasse es kurz Ich mache meine ausbildung und bin heute Krank geworden ich habe sofort angerufen und bescheid gesagt das ich krank bin heute nicht komm und dann wenn ich wieder komm sofort einen Ärzlichen attest bringe,.

Folgendes der Arzt hat mich für 2 tage krankgeschrieben und ja morgen gehe ich auch nicht zur Arbeit aber muss ich morgen noch mal in der Früh anrufen und bescheid sagen oder reicht es?

...zur Frage

Wann und wie lange krankmelden ohne Arzt?

Hey :) ich mache zur Zeit eine Ausbildung zur Gesundheits und Krankenpflegerin. Ich bin in meiner Ausbildung bisher nur 2 mal krankgewesen. Heute hatte ich spätschicht und kurz danach musste ich mich übergeben und Fieber kam gerade noch dazu. Meine Schwester liegt schon seit 2 Tagen mit Grippe im Bett also denk ich kommt das wohl daher. Morgen hätte ich wieder spätschicht, aber wann soll ich mich krankmelden. Ich weiß ja schon dass ich morgen und Samstag zur Frühschicht bestimmt nicht arbeiten kann. Muss ich mich dann auch morgens zur Frühschicht krank melden und kann man sich dann direkt für 2 Tage krank melden, auch wenn man noch nicht beim Arzt war? Sonntag will ich auf jeden Fall wieder arbeiten..

...zur Frage

Wegen Kopfschmerzen krankmelden?

Ich habe zurzeit Kopfschmerzen. Soll ich mich für morgen krankmelden? In meinem Beruf muss ich mich eben viel konzentrieren. Was soll ich tun wenn mich der Arzt nicht krankschreibt? Wird man wegen Kopfschmerzen krank geschrieben? Fieber habe ich keines.

...zur Frage

Krankmelden im kh?

hey, ich hab heute Nach dem spätschicht ziemliche Kopfschmerzen und jetzt auch noch Fieber bekommen. Hab morgen eigentlich frühdienst. Wenn es mir bis um 5 morgens nicht besser geht, reicht es, wenn ich meiner Mitschülerin (beide noch in der Ausbildung) die auch frühdienst auf derselben Station hat, sage das ich krank bin oder muss ich auf der Station anrufen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?