Krankmeldung bei Arbeitgeber anrufen / abzugeben

9 Antworten

Hallo, ich würde auf jeden Fall anrufen und bescheid sagen. Der Arbeitgeber geht ja davon aus, dass du nach den ersten drei Tagen wieder zur Arbeit kommst. Außerdem ist es für das Arbeitsklima von Vorteil :-)

Besser ist das, ein Anruf in dem du die Krankmeldung verlängerst und dem Arbeitgeber nochmals bescheid gibst, um wieviel Tage der Arzt dich nochmal krankgeschrieben hat. Einfach nur deshalb, damit der Arbeitgeber das einplanen kann.

Je nachdem wie sehr man im Betrieb gebraucht wird, würde ich den Arbeitgeber frühzeitig über die Krankheitsdauer informieren.

Arbeitgeber ruft mich an und frägt was der Arzt als Diagnose in die AU rein geschrieben hat. Dürfen die es?

Hallo,

ich bin an Bourn out und Depressionen erkrankt.

Habe mich bei meiner Firma heute krank gemeldet und gesagt das ich die AU Bescheinigung zu schicke und habe auch gesagt wie lange die AU gilt(2 Wochen).

Ich werde aber länger krank sein aber des habe ich denen nicht gesagt.

Jetzt haben die mich angerufen und wollten die Diagnose wissen.

Das geht die doch nicht an? Dürfen die das ?

...zur Frage

Kann der Arbeitnehmer die Krankmeldung auch per Fax zusenden?

Hallo Ihr Lieben,

ein Arbeitnehmer ist krank und geht am Montag zum Arzt, später bekommt er die AU-Bescheinigung für eine Woche. Original AU schickt der Arzt zur Krankenkasse.

  1. Reicht es aus, wenn der Arbeitnehmer die AU-Bescheinigung einmal NUR per Fax am Montag (am gleichen Tag) an den Arbeitgeber versendet? Wenn ja, was ist dann mit der AU kopie (kopie bescheid von der AU)?

  2. Reicht es AUCH aus, wenn ich die Krankmeldung auch per Fax mitteile?

LG

...zur Frage

Arbeitsunfähigkeit/ Urlaub/ Arbeitgeber?

Also ich hatte vom 7.12 bis 14.12 Urlaub eingereicht. Vom 6.12 bis 7.12 wurde ich krank geschrieben - daraufhin habe ich den Arbeitgeber und die Verwaltung informiert, dass ich die Tage krank bin. So ich war aber am Montag und Dienstag nicht beim Arzt- obwohl ich krank bin. Heute war ich beim Arzt, weil die Halsschmerzen schlimmer wurden. Der Arzt hat mich vom 10.12 bis zum 14.12 krank geschrieben. Am 12.12. allerdings habe ich die Krankmeldung ausgestellt bekommen. Ist es schlimm das ich den Arbeitgeber jetzt informiere ? Ist das eine Abmahnung wert? Weil ich den Arbeitgeber nicht am Montag informiert habe?

...zur Frage

Was sind die Folgen wenn ich eine telefonische Krankmeldung für die Arbeit vergessen habe?

Hallo, ich habe eine Frage.

Ich bin Krangeschrieben. Gestern an meinem freien Tag war ich beim Arzt. Die Krankmeldung habe ich gleich per Post an den Arbeitgeber gesickt.

ABER! Vergessen heute früh nochmal anrufen.

Was ist jetzt die Konsequenz? Eine Abmahnung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?