Krankmeldung aufgrund einer Mandelentzündung

9 Antworten

Wenn Du Dich erschöpft fühlst, bedeutet das, dass der Körper schwer gegen die Viren am kämpfen ist, und dann musst Du Dich auch Krankschreiben lassen, für 2-3 Tage reicht ja!

Denn der Körper braucht dann Ruhe, um sich zu Regenerieren, und wer sich keine Ruhe gönnt, riskiert schwerwiegende spätere Folge-Erkrankungen!

Bei Halsschmerzen hilft mir immer, den Hals schön Dick mit einem Schal einzuwickeln, und diesen Schal nicht nur tagsüber, sondern auch Nachts beim Schlafen zu tragen! Seit ich das so mache, hatte ich nie mehr diese starken Schmerzen im Hals, sondern nur noch ganz leichte!

also eine Mandelentzündung ist hochgradig ansteckend und sollte mit Antibiotika behandelt werden. Meine Kollegen waren froh, dass ich es rechtzeitig gemerkt habe und der Arbeit fern geblieben bin...aber ihr habt euch ja alle schon angesteckt...geh zum Arzt.

Manche haben zu viel Angst um an ihre Gesundheit zu denken...das muss aufhören. Wenn du dich schlapp fühlst und schmerzen beim Telefonieren hast, dann schreit dein Körper nach Ruhe...höre auf ihn

Man kann doch mit dem Arzt reden. Wenn er meint das es ansteckend ist, kann er ja arbeitsunfähig schreiben.

Ist "nur" Starke Erschöpfung und Abgeschlagenheit Symptom für Hashimoto?

Gibt es vorfälle bei denen man nur diese Symptome hat? Ich habe "nur" starke Erschöpfung seit Jahren.. Und mein Arzt tippt auf Hashi, obwohl ich keine Antikörper habe. Und meine Sono ist auch nicht unauffällig gewesen , aber trotzdem meint der Radiologe das es Hashi ist. Er verschrieb mir hohe Lthyroxin, nun weis ich nicht.

Gibt es von euch welche die Hashi hatten aber nur Abgeschlagenheit als Symptom? Dauerhaft Müde und Abgeschlagen, wirklich jeden Tag.

...zur Frage

Sollte ich zum Arzt gehen oder nicht wegen starker Mandelentzündung?

Also ich war letzte Woche Montag wegen starker Übelkeit beim Arzt. Diese Woche Montag war ich dort, wegen einer angehenden Mandelentzündung. So seit gestern haben sich alle Symptome verschlimmert 40 Fieber, Halsschmerzen des Grauens, starke schwindel Gefühle, extreme Müdigkeit, Übelkeit mit erbrechen und Schüttelfrost. Mein Arzt hat aber Montag genervt gesagt na du bist auch jeden Tag hier usw, hab irgendwie gar keine richtige lust dort hinzugehen.

...zur Frage

Verdacht auf Mandelentzündung wie lange auskurieren?

Ich habe bereits seit 3 Tagen sehr starke Halsschmerzen und hat auch in den ersten beiden Tagen Fieber und ging deshalb nicht zur Schule. Meine Mutter meint ich könnte eine Mandelentzündung haben, darum hab ich im Internet nach geschaut und überall gelesen, dass diese ansteckend ist und man erst wieder zur Schule gehen soll, wenn sie ganz Auskuriert ist. Da ich allerdings seit heute morgen eig. Fit bin ausser halt mein Hals und auch eine runde Playstation gespielt habe, möchte ich wissen muss ich dann trotzdem die Entzündung zu Hause auskurieren?

...zur Frage

Habe ich eine Mandelentzündung oder eine Erkältung?

Hallo, seit einigen Tagen habe ich starke Halsschmerzen aber auch ein wenig schnupfen. Ich kann kaum schlucken und reden tut auch weh. Meine Atemwege sind verschleimt, meine Nase lässt sich nicht putzen. Ich habe mir heute in den Hals geschaut und habe komische weiße stellen entdeckt. Ich füge mal ein Bild hinzu, entschuldigt den ekel. Meine Frage ist nun; hab ich eine Mandelentzündung oder eine Erkältung? Sind die weißen stellen normal? Lg, Mimi

...zur Frage

hat meine freundin hiv? wichtig!

gewichtsverlust größer als 2,5 kilo appetitlosigkeit übelkeit kopfschmerzen abgeschlagenheit und müdigkeit fieber halsschmerzen

sind das symptome... sie sagt sie hätte verhütet aber kondom nicht reisen?

...zur Frage

Brauch ich ein ärztliches Attest oder reicht eine krankmeldung meiner Eltern fürs Schulpraktikum?

Gehe heute das 4 mal zu meinen Schulpraktikum in den Kindergarten. Ich merke aber das ich krank werde, und weil das bei mir sehr Schnell ausufern Kann, würde ich heute ungern gehen, weil es ja auch anstrengend im Kindergarten ist ich habe starke Halsschmerzen und will weder jemand anstecken noch das es schlimmer wird. Uns wurde gesagt das wenn wir krank sind,wir ein Krankenschein brauchen,denn im Betrieb abgeben und eine Kopie in der Schule. Meine Frage nun: reicht eine krankmeldung von meinen Eltern aus oder muss ich extra zum Arzt? Ich weiß nur nicht ob der Arzt mir ne Krankschreibung gibt für "nur"halsschmerzen. (Ich denke das ich es mir bei ein der Kinder eingefangen hab, beim nase putzen oder wo sie mit mir geredet haben und mich vielleicht etwas angespuckt haben(bin bei 2 jährigen) )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?