Krankmeldung auf andere Person ausgestellt-was tun?

2 Antworten

Wenn der Betrieb die Bescheinigung verschludert hat, kann man das ja nicht deinem Mann anlasten. Der Betrieb wusste demnach ja auch, dass dein Mann arbeitsunfähig war und er Anspruch auf Entgeltfortzahlung für diese Zeit hat.

Damit aber die Unterlagen stimmen, sollte dein Mann die Kopie dann nachreichen. Dabei dürfte es auf einen Tag auch nicht ankommen.

wenn dein mann nur 2 tage krank war, dann stellt sich die frage nach dem krankengeld doch gar nicht...!? insofern ist deine sorge unbegründet.

also hat alles noch zeit bis morgen.

Ach dachte auch für wenige Tage wäre die krankmeldung wichtig. Also Krankengeld erst ab der 7. Woche richtig ?

0
@Meltob11

natürlich ist die krankmeldung wichtig, aber der fehler liegt ja deiner schilderung nach nicht bei euch.

1
@Wohlfuehlerin

Ja das ist richtig. Danke!!  dann werden wir uns morgen früh direkt auf den weg machen zum Hausarzt.

0

Was möchtest Du wissen?