Krankmeldung Arzt ohne Termin

6 Antworten

Wenn die Sprechstunde des Arztes bereits mit terminierten Patienten voll besetzt ist, der Arzt keine weiteren Kapazitäten mehr hat und es sich nicht um einen Notfall handelt, dürfen Patienten, die ohne Termin kommen selbstverständlich abgewiesen werden.

Es ist heutzutage grundsätzlich keine gute Idee, ohne Termin zum Arzt zu gehen, außer, wenn der Arzt eine offene Sprechstunde hat, bzw. eine "Laufpraxis" führt, in die man ganz offiziell auch ohne Termin kommen kann. In Zeiten des immer weiter zunehmenden Haus- und Fachärztemangels ist das aber selten geworden.

Ja haha! Und was machen Leute die berufstätig und krank sind? Die müssen sich auch krankschreiben lassen und dem Arbeitgeber vorlegen. Ich kann doch keinen Termin machen weil ich ja nicht weiß das ich genau morgen krank werde!

0
@bananenauflauf1

Ein Arbeitnehmer darf in der Regel die ersten zwei Tage fehlen, ohne eine AU-Bescheinigung vorlegen zu müssen. Innerhalb dieser Zeit bekommt man in der Regel einen Termin.

0

Ich verstehe das gerade nicht. Weswegen wurdest du denn weggeschickt ? Und es kommt darauf an ob die Arztpraxis Termine macht oder jeder kommen kann wann er möchte. Wenn zB der Tag schon voll mit Terminen ist könnte es möglich sein das man dich wegschicken könnte aber so genau weiß ich es selber auch nicht :/

Bleib nächstes Mal vorne am Empfang stehen und sag, dass du den Arzt sprechen musst und auf ihn warten wirst, da es dir nicht gut geht!

Wenn sie damit ein Problem hat, erinnere sie an den "Hippokratischen Eid"! ;-))

http://de.wikipedia.org/wiki/Eid_des_Hippokrates

Seit wann legen Arzthelferinnen einen hippokratischen Eid ab? Das tun ja noch nicht mal Ärzte. Außerdem hat der Eid des Hippokrates nichts damit zu tun, dass man Patienten, die ohne Termin in eine volle Praxis kommen, nur weil sie ein Attest brauchen, nicht weggeschickt werden dürfen.

BTW: hast du dir den Link überhaupt mal durchgelesen?

0

Hausarzt weigert sich mich rückwirkend krankzuschreiben?

War von Donnerstagmorgen bis Freitagabend im Krankenhaus und bekam dort eine Aufenthaltsbescheinigung. Heute hat sich mein Hausarzt strikt geweigert, mich rückwirkend ab Samstag krank zu schreiben. Da ich an Samstagen auch arbeiten muss. Ausserdem bin ich sowieso noch krank. jetzt habe ich meinem Hausarzt wenigstens eine Bescheinigung auf einem Privatrezept aus dem Kreuz leiern können. Meine Frage ist jetzt,ob mein Arbeitgeber diese neutrale Bescheinigung anerkennt??????

...zur Frage

Krankmeldung - Arzt geschlossen?

Hallo :)

seit gestern bin ich krank und zuhause, gestern war ich bereits beim Hausarzt und habe für diesen Tag auch eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung. Heute geht es mir leider noch nicht besser und ich bin noch zuhause. Da der Arzt jetzt (nach 12 Uhr) geschlossen hat ist meine Frage, ob ich mir die zweite Bescheinigung auch morgen holen kann, da ich für gestern ja schon eine habe.

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Darf mein Chef mich Krankmelden?

Hallo ich arbeite als Arzthelferin, darf mein chef mir ne krankmeldung ausstellen ? Auch wenn er nicht mein hausarzt ist?

Vielleicht ne dumme frage ^^ bitte um nette antworten :p

...zur Frage

Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigung verweigern?

Hallo, ich war über das Wochenende Krank und heute morgen habe ich mich auch sehr schlecht gefühlt. Also habe ich bei meiner Arbeitsstelle angerufen und mich krank gemeldet.

Mein Hausarzt hat Urlaub deshalb war ich heute bei einem anderen. Der war komisch, möchte da nicht weiter drauf eingehen...

Schluss endlich meinte er er könnte mir keine Krankmeldung für heute ausstellen. Was soll ich nun tun?

...zur Frage

Bfd krank ohne AU?

Hallo

Was passiert, wenn ich während meines Bundesfreiwilligendienstes krank bin, ohne eine Krankmeldung?

Ich werde in anderthalb Monaten sowieso dort aufhören durch eine Kündigung und ich Frage mich jetzt was passieren könnte, noch mal kündigen können sie mich ja nicht.

Kann es sein, dass sie mir die Bescheinigung dann nicht ausstellen oder dort etwas schlechtes rein schreiben oder mir mein Geld nicht zahlen ?

Ich habe nicht vor die komplette Zeit krank zu machen, aber bei ein oder zwei Wochen vielleicht?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?