Krankheitstage nachholen bei Minijobs

7 Antworten

Hatte eine kündigung bekommen 30.04.2015 war aber 3 tage da zwischen krank die unterlagen hatte alles an der kasse schon abgegeben jetzt habe ich ein schreiben bekommen das ich 1 monat arbeiten muss sonst wird es nicht ausgezahlt muss ich weiter arbeiten und es sind schon 10 tage sind schon vorbei.habe noch lkw prüfüng brauch für diesen monat auch zeit für die praktische prüfung muss ich arbeiten gehn

Nein! Krank ist krank! Dein Arbeitgeber beantragt Lohnfortzahlung und gut ist! Bsp. wenn du mal eine OP hast und liegst 3 Monate im Krankenhaus-wie willst du das denn nacharbeiten? Also? Nochmal. NEIN, du brauchst die Stunden nicht nachholen:-)

Dein Arbeitgeber beantragt Lohnfortzahlung 

Woher willst du wissen, dass der ArbG die Voraussetzungen hierfür überhaupt erfüllt?

0

Du musst nur Deinem Arbeitgeber Deine Krankmeldung vorlegen. Nachholen musst Du nichts, sonst müsstest Du ja auch, wenn Du Urlaub hast, die Zeit vor- bzw. nacharbeiten.

Teilerwersminderungsrente

Ein Kollege wird aufgrund seines gesundheitlichen zustandes teilverrentet. Meine frage: wenn er nur noch max 6 std täglich arbeiten, bzw wöchentlich 25 std, darf er dann die std anzahl in 3 arbeitstagen verrichten z.b. montags bis Mittwochs und dann den rest der woche arbeitsfrei ?

...zur Frage

wie ist das mit minijob und feiertagen?ich muss die zeit immer nachholen.

ich arbeite auf 400euro basis an 3 festen tagen/woche.wenn nun aber an einem dieser tage feiertag ist,muss ich stattdessen am nächsten tag,wo eigentlich frei wäre, die arbeit machen.z.b.jetzt statt karfreitag samstag arbeiten.das geld ist immer das gleiche.ist das rechtlich in ordnung?ich habe keinen arbeitsvertrag.

...zur Frage

Wie viel Stunden werden bei Krankheit bezahlt?

Hallo, also ich arbeite in einem Pflegedienst mit einen Teilzeitvertrag ( 20 Std / Woche kein  Tarif)

Meine Arbeitszeiten sind Montags und Dienstags sowie alle 14. Tage Mitwochs 6,5 Stunden und Donnerstags und Freitags jeweils 2 Stunden. 

Letzten Monat war ich montags , dienstags und Mitwochs krank geschrieben. Das war  in der Woche , in der ich auch mittwochs arbeiten mußte.  Mein Arbeitgeber bezahlt mir für diese Tage aber nur 3.25 Std. Also habe ich ein Minus von 9.45 Std in diesem Monat. Auf Nachfrage teilte mir mein Arbeitgeber mit , dass ich ja nur Teilzeit kommen würde, und es nicht sein könnte, das ich für auf dem Sofa liegen , auch noch den ganzen Tag bezahlt haben wollte.  

Ich freuemich auf Antwort. 

...zur Frage

Minijob bei Zeitarbeit Abzocke?

Hi Leute,

ich arbeite momentan auf Minijob (450,-€) Basis bei einer Zeitarbeitsfirma und wurde für von Mittwoch - Freitag eingeplant, leider war ich Mittwoch und Donnerstag krank, wofür ich auch ein Attest abgegeben habe. Meine Frage ist nun, ob mein Arbeitgeber verpflichtet ist mir die 2 krankheitstage wie gewöhnliche Arbeitstage auszuzahlen, da ich ja nur auf Absprache zum Einsatz vorbeikomme?

Danke euch schonmal

...zur Frage

was ist genau 400 euro basis

hay....wollte mal gerne wissen 400 euro basis job,bekommt mann dann 400 euro passend oder je nach wieviel std man arbeitet?danke schonmal

...zur Frage

Arbeitgeber will, dass ich arbeite am letzten Tag trotz Krankmeldung

Hallo zusammen,

ich arbeite bei einem Zeitungsverlag als Zustellerin für Werbung am Wochenende. Heute wäre mein letzter Tag, da ich gekündigt habe. Leider bin ich aber auch verhindert, dieses Wochenende die Prospekte auszutragen. Jedoch meinte mein "Boss", dass ich dann die Verteilung nachholen soll.

Nun zu meiner Frage: Muss ich demnach die Verteilung nachholen? Da ich ja gekündigt habe und somit der letzte Tag der Verteilung laut Kündigungsschreiben der 12.07.2014 wäre, müsste ich meiner Meinung nach nicht die Verteilung nachholen.

Danke schon mal für eure hilfreichen Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?