Krankheitstage halb bezahlt .....?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Krankheitstage müssen wie Arbeitstage bezahlt werden - kannst Du hier nachlesen:  http://dejure.org/gesetze/EntgFG   Wenn die Personalabteilung so schlecht zu erreichen ist, so mache Deine Reklamation schriftlich und gib diese Deiner Vorgesetzten (gegen Erhalten-Bestätigung) mit Fristsetzung zum Ausgleich (14 Tage). Wenn dies nichts hilft, direkt ans Arbeitsgericht - kann man an der Geschäftsstelle direkt einreichen und kostet nichts - würde ich aber bereits bei der Mahnung darauf hinweisen! Alles Gute!

Krankheitstage werden vom AG als Entgeltfortzahlung gezahlt. Dabei ist der AN von der Anzahl der Stunden so zu vergüten als ob er gearbeitet hätte.

Der Stundensatz ist der Durchschnitt der letzten 3 Monate.

Das kann vertraglich nicht ausgeschlossen werden.

habt ihr denn keinen betriebsrat an den du dich wenden kannst ß

CoCo0503 06.04.2016, 13:57

Leider nicht ... 

0

Was möchtest Du wissen?