Krankheiten und Folgen Diabetes und nur eine Niere?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh zu einem Nephrologen, der idealerweise auch Diabetologe ist. In Krefeld (NRW) kann ich da Frau Dr. Göbel empfehlen, aber es gibt sicherlich noch weitere gute Fachärzte mit dieser Kombination in Deutschland.

Als Folge von einem schlecht eingestellten Diabetes können Niereninsuffizienz bis zur Dialysepflicht, Erblinden und Nekrosen mit Amputationen die Folge sein. Ich habe zwar kein Diabetes, bin aber Dialysepatientin und in der Tagschicht habe ich einen Mitpatienten kennengelernt, der das alles hat, beide Beine bis über die Knie amputiert, erblindet, dialysepflichtig.

Bitte hör auf zu rauchen und achte darauf, dass Deine Werte immer gut eingestellt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Dir vom Rauchen als Diabetiker dringend abraten, die zwei vertragen sich gar nicht. Nach 23 Jahren Diabetes und Rauchen endete das bei mir in einer Amputation des rechten Unterschenkels. Nur mal so als kleine Zukuntsaussicht.

Rauchen sorgt für Ablagerungen in den Arterien, Adern und Äderchen. Ein arterieller Verschluss ist nicht angenehm. Ausserden leistest Du Augenschäden und Polyneuropathie Vorschub. Aber es ist natürlich Dein Leben.

Auch die Durchblutung der Niere kann darunter leiden. Eine Niere an sich ist kein Problem, man sollte sie aber nicht zusätzlich belasten und Diabetes führt leider viel zu oft zur Niereninsuffizienz.

Zu Deiner Frage bezüglich Kliniken. Es gibt viele Klinike in Deutschland, die einen Schwerpunkt auf Diabetes/Nephrologie haben. Einfach mal nach den beiden Begriffen suchen. Persönlich war ich in keiner davon, hab aber von anderen Diabetikern viel Gutes über das EvB Klinikum gehört.

http://www.klinikumevb.de/index.php?id=80#tab1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonymiis
01.03.2017, 16:41

Wie kam es zu der Amputation? Hattest du durchschnittlich zu hohe Werte?

0

Na ja, bei Diabetes gehen gern die Adern zu.......dass heißt du bekommst Durchblutungsstörungen, was zu Herzproblemen führt, eventuell Beinamputationen..........Nerven werden geschädigt.

Na ja, das Rauchen fördert alles noch ein bischen.......

hier kannst du auch noch ein paar Dinge nachlesen:

https://www.ahano.de/?ahanoseite=229

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?