Krankheiten bei Springpferden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo

Springen geht natürlich auf den Bewegungsapparat, das heißt aber nicht dass jedes Springpferd im Alter auch wirklich Probleme bekommt. Ich habe meinen ebenfalls mit 14 gekauft. Er wurde bis L gesprungen, dann gings nicht weiter und die Vorbesitzerin brauchte was neues. Meiner ist nun im März 30 geworden und hat keine Probleme mit den Beinen.

Wichtig ist dass sie auf jeden Fall eine Ankaufsuntersuchung machen lässt. Der Tierarzt sollte auch ruhig wissen dass es sich um ein Springpferd handelt und besonderes Augenmerkt auf den Bewegungsapparat haben. Außerdem sollte sie mal fragen, warum das Pferd nun zum Verkauf steht und ob es schon irgendwelche Probleme gab. Natürlich kriegt man nicht immer eine ehrliche Antwort, aber fragen würde ich trotzdem. Manchmal merkt man ja auch wenn einer rumdruckst und nicht so richtig was sagen will.

Vermutlich meinst du mit Krankheiten im weiteren Sinne, welche Folgeerscheinungen der Sport bei dem Pferd hinterlassen haben könnte.

Um vom Wissen der entsprechenden Experten zu profitieren, solltest du die Frage vielleicht anders formulieren...

Ich für mein Teil wundere mich, dass es mit 14 ein " ehemaliges " Springpferde ist ( etwas früh für ein Ende der Kariere) , und sie will ein Springpferd kaufen ( also eines, was noch springt?) das passt nicht zusammen.

In dem Schulbetrieb , wo ich reite, sind oft ausgebrauchte Springpferde im Einsatz. Die sind dann aber in der Regel 17-18 Jahre alt, wenn sie ihre Turnierlaufbahn beendet haben. Als Schulpferde sind sie dann bis Mitte 20 noch gut einsetzbar. Allerdings sind vereinzelte davon  nur noch für leichtere Anfänger geeignet, weil sie auf Grund von Vorschäden kaum mehr Last mehr auf die Hinterhand nehmen sollen. 

MIr fällt da sofort die Erkrankung des Strahlbeinkomplexes ein.  Ein 14 j. Springpferd ist sicherlich nicht mehr taufrisch auf den Beinen.

Ich würde vor dem Kauf eine gründliche Aku machen lassen. Vor allem brauchst du einen Pferdetierarzt, der dann die Röntgenaufnahme zu deuten weiß.

Trotzdem will sie gerne wissen, welche Krankheit für ehemalige Springpferde in Frage kommen.

Alle...? Es gibt keine Pferdekrankheit, die speziell ehemalige Springpferde verschonen würde.

Spezielle Krankheiten gibt es nicht. 

Welche Höhe ist das Pferd denn früher immer gesprungen?

Was möchtest Du wissen?