Krankheit vom Wii spielen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sicher ist es eine Überlastung. Der Tennisschlag mit Wii ist nicht identisch mit dem realen Tennisschlag. Mal vorausgesetzt, Du hättest einen Profischlag drauf, müsstest Du extrem viel abbremsen, weil ja die Energie nicht in den Ball sondern nirgendwohin gehen würde. Außerdem hast Du sicherlich keinen Tennisgriff an dem Eingabegerät. Vermutlich hältst Du es zu verkrampft, damit es nicht wegfliegt. Du könntest Dir mit einer Bandage helfen. Wie man die bastelt, habe ich hier beschrieben http://tennisfragen.de/der-tennisarm/ Jedenfalls gibt es wohl kaum bleibende Schäden, wenn Du nicht übertreibst. Versuche es doch mal mit richtigem Tennis.

Da aus der Ferne was dazu zu sagen ist schwer. Ist das vllt etwas hart? Könnten ggf verspannte Muskeln sein.....

123Sarah123 25.12.2011, 23:20

ja. also, wenn ich meinen arm hebe, dann is da sone beule und das is hart. geht das schnell wieder weg wenn das verspannt ist?

0

Es kann auch sein dass du jetzt schon einen so genannten "Tennisarm" hast, hatte ich auch schon mal... bin damit zum Arzt gefahren... vllt ist es ja dass. ;)

Wahrscheinlich spielst du zu viel Tennis an der Wii. Du musst mal eine Pause einlegen, dann geht das auch wieder weg.

SInd wohl Muskeln >:-D

123Sarah123 25.12.2011, 23:18

aber ich spiele erst seit gestern abend!... wenn das wirklich welche sein sollten, wird man die schnell wieder los? :s sieht komisch auf wenn ein arm fett, und der andere dünn ist....... xD

0

Du hast einen Tennisarm.Schau mal bei Google was man da machen kann.L.G.

Was möchtest Du wissen?