Krankheit Lepra Infos

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also es ist so, dass die Nerven absterben. Sie haben dadurch kein Gefühl mehr für Kälte, Wärme und auch Schmerz. Dadurch verletzen sie sich sehr häufig und in die Wunden gelangen Bakterien. Diese wiederum greifen natürlich das Gewebe bis hin zum Knochen an und dadurch stirbt nach und nach Gewebe , Knochen ab. Und somit ist der Verlust des Beines,Armes etc. vorprogrammiert. Lepra bzw. das Bakterium ist somit nicht direkt Schuld daran aber indirekt schon

Die Finger und Zehen "fallen" nicht ab, aber sie verfaulen am Körper! Habe Leprakranke gesehen - schreckliches Bild. Man hat sie ja auch früher aus den Städten verbannt, und das nicht wegen einer Ansteckungsgefahr (die Zusammenhänge waren ja noch unbekannt), sondern wegen des schrecklichen Anblicks.

Das ist weder ein Mythos noch ein Aberglaube. Es stimmt, Lepra war eine sehr schlimme Krankheit, gegen die es früher kein Mittel gab.

Wenn die Krankheit nicht gleich erkannt wird, können dir Nerven absterben und dann auch einzelne Körperteile.

So etwas ist über Google oder Wikipedia leicht zu klären...

Was möchtest Du wissen?