Hat mein Hund eine Magendarm Krankheit?

4 Antworten

Eine Ferndiagnose wird Dir hier niemand stellen können.

Dass es dem Hund nach dem Schmerzmittel deutlich besser ging und heute, nachdem die Wirkung weg ist, wieder schlechter geht, spricht dafür, dass er wieder Schmerzen hat. Also sollte Dein erster Weg Dich zum Tierarzt führen, um den Hund noch einmal untersuchen zu lassen und ein Schmerzmittel für das Wochenende zu holen.

Möglich, dass die Sauce nicht der Auslöser war, sondern dass Dein Hund eine Magenschleimhautentzündung oder etwas anderes (z.B. einen Fremdkörper im Magen) hat. Das solltest Du abklären lassen. Zudem solltest Du mit dem Tierarzt besprechen, ob es sinnvoll ist, in den nächsten Tagen nur noch Schonkost zu füttern.

Gute Besserung für Deinen Hund!

Ist dein HUND denn schon immer mit der Verdauung etwas empfindlich gewesen ?? Boxer haben ja des öfteren einen Hang zu Verdauungsstörungen. Der Hund muß auf jeden Fall genug Trinken, tut er das nicht müßt ihr schnellstens zum TA mit ihm. Es könnte natürlich auch sein, dass er ein Problem mit den Nieren hat. Auch da muß der TA  zügig was tun, und bis Montag würde ich da auf keinen Fall warten., es sei denn sein Zustand bessert sich langsam. Wenn ihr es zuhause habt, kannst Du Rindfleisch oder Hühnchen kochen und ihm die Brühe zum Trinken anbieten.

Wir waren da er hat was an der leber und ne entzündung im bauch er hat tabletten bekommen und ihm gehts wieder prächtig

0

Hallo, zuerst mal hör auf den Hund mit Menschlichen Essen zu füttern. Davon wird der Hund krank. Seine Inneren Organe werden geschädigt! Das weiß jeder Hundehalter!

Dein Hund muss weiter Untersucht werden! Es ist möglich das er bereits sehr krank ist.

Meine mama hat ihm das gegeben ich nicht  von mir bekommt er nur leckerlis und wenns montag nicht besser ist gehen wie nichmal zum tierartzt

0

Ist ein Boxer als Familienhund geeignet?

Wir überlegen schon länger der Kinder wegen uns einen Hund zuzulegen. "Seltsamerweise" findet unsere kids speziell Boxer süß. Wer hat Erfahrungen mit Boxern in Familien mit kleineren Kinder? Passt das?

...zur Frage

Entschuldigung die schulstunde

Wenn ich am donnerstag nicht in der schule war, kann ich den am dienstag die entschuldigung für den donnerstag holen? Müsste ja theoretisch gehen wegen den werktagen oder? (Vom Artzt)

...zur Frage

Hund hat Durchfall durch Antibiotikaspritze

Hallo der Hund meiner Freundin hat Durchfall jedoch erst seid dem er eine Spritze mit Antibiotika bekommen hat dadurch das man eine Zecke an seinem Nacken fand und die Mutter sie versuchte selbst raus zuholen doch leider der Kopf stecken blieb und sie zum Tierarzt müssen darauf bekam er die Spritze mit Antibiotika. Einen Tag später ging noch alles gut der Stuhlgang war ok doch der Tag darauf fing es an. Also Sonntag: Spritze Montag: war der Stuhlgang noch einigermaßen ok nur etwas glitschig Dienstag: war er rötlich HEUTE: wässerich

Könnt ihr mir sagen ob das eine ganz normale Nebenwirkung ist oder wir heute nochmal zum Tierarzt sollten??

Dankeschön nochmal:)

...zur Frage

Was kostet eine Kreuzbandop beim Hund?

Der Hund meiner Freundin, ein wirklich großer Boxer hat seit 3 Wochen Knieprobleme, der erste TA begutachtete das Gelenk mit einem Physiotherapeuten und sie schickten ihn weiter zu Kollegen, da es wohl ein Kreuzbandriss sei. Heute sollte der Hund nun geröngt werden, aber da er frühs gegessen hatte wurde er nur abgetastet und soll nun morgen nüchtern zum Röntgen antreten. Jedoch meinte der TA, dass dies wohl ein Tumor ist! Ohne Bild. Ohne weitere Aufklärung. Für diese "Diagnose" und eine Spritze mussten 50€ locker gemacht werden. Es stellen sich folgende Fragen, sollte dieser Tierarzt nochmals konsultiert werden? Am Knie ist keine Ausbuchtung oder ähnliches bemerkbar, daher halte ich vorerst an der Erstdiagnose Kreuzbandriss fest, die Kosten sind sehr hoch für die kurze Behandlung und sollten sie gerechtfertigt sein, wie teuer soll denn dann ein Röntgenbild werden?! Weiß hier jemand Rat? Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Und weiß vielleicht jemand einen Tierarzt im Großraum Steglitz-Zehlendorf, der röngt, operiert und ein Herz fürs Tier und Frauchens Geldbeutel hat?

Eine Antwort würde mich sehr freuen!

...zur Frage

Hund erbricht sich dauernd nach Spritze / Antibiotika

Meine Hündin bekommt seit Donnerstag Antibiotika gespritzt, am Donnerstag schon hat sie direkt nach der Spitze 3-4 mal erbrochen (nach Wasser trinken schlimmer)

Jetzt waren wir gerade wieder Spritzen und jetzt zu Hause, nach trinken hat sie sich auch gleich wieder erbrochen.

  • Ist das normal?
  • Ist das schlimm und verliert sie dadurch die Wirkung?
  • Kann es sein dass die Niere das nicht mit macht, da sie auch eine leichte Nierenschwäche bei ihr vermuten?
...zur Frage

Hund- kein Stuhlgang nach OP?

Hallo alle,

mein Hund hatte am Dienstag eine kleine OP, und seit gestern Mittag darf er wieder fressen, aber er hat keinen Stuhlgang. Ist es bei eurem Hund auch so gewesen? Unser TA macht heute um 17:00 wieder auf, und wir gehen hin, ich wollte nur nach Erfahrungen fragen.

Danke im Voraus!

Liebe Grüße, Olivia

P.S.: Die OP war eine Hodenentfernung (ein Hoden im Bauch geblieben)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?