Krankheit an den Nieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

@ almalila

Leider kann man hier keine Ferndiagnosen stellen und sie sind auch nicht erlaubt.

Vor 6 Wochen hat dir der Arzt bereits erklärt was Sache ist und seit 2 Wochen hast du schon wieder Probleme.

Bitte mache schnellstens einen Arzttermin aus, damit sollte man nicht spaßen.

Ob es das ist, was du denkst, dass kann dir dann der Arzt bestätigen oder nicht. Meine Meinung wird dir auch nicht helfen, denn ich bin kein Arzt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

grundlegend ist wichtig zu erwähnen, dass keine Ferndiagnosen gestellt werden können und auch in Deutschland nicht zulässig sind. Wir können hier lediglich beratend zu Seite stehen. Da weder eine serologische noch körperliche Untersuchung durchgeführt werden kann ersetzt es in keinem Fall den Besuch bei deinem Hausarzt. 

Schmerzen im Bereich der Nieren können grundsätzlich ein- oder beidseitig auftreten und sind von der Atmung unabhängig. Differenzialdiagnostisch sind auch an Rückenbeschwerden zu denken.

Gerade angesichts deiner Schilderung handelt es sich vermutlich um eine "hochgewanderte" Nierenbeckenentzündung. 

Ich wünsche dir eine baldige Genesung.. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh bitte zum Arzt. Eine Blasenentzündung kann zu den Nieren hochsteigen und dort eine Nierenbeckenentzündung auslösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rückenschmerzen können schon mit den Nieren zu tun haben.

Geh zum Nephrologen, das ist der Nierendoc.

Meine sind hinüber, das ist kein Spaß! Also geh morgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?