Krankhaftes permantentes Lügen...Krankheit oder nur Aufmerksamkeitswunsch?

9 Antworten

Du denkst Dir doch ständig was aus. Kannst Du das Lügen nicht irgendwie in ein schriftstellerisches Talent umwandeln? Wie wärs mit eienem Roman über einen Hochstapler, Frauenflüsterer, Politiker, Erfinder, Alien unter Menschen ... Oder denk Dir Witze aus. Die Comedians dieser Welt suchen ständig neue Witze.

Lügen selbst ist wohl keine anerkannte Krankheit. So wie du das schreibst, ist es sicher eine psychische Störung (im Sinne eines Defizites).

Was möchtest Du wissen?