Krankhaftes Knibbeln an der Haut 

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Von Skin Picking betroffene Personen bearbeiten Pickel, Härchen oder Krusten, aber auch gesunde Haut mit Fingern, Pinzetten, Nadeln oder anderen spitzen Gegenständen, dass Wunden und Narben entstehen können. Dabei folgen Betroffene einem starken Impuls, dem sie kaum Widerstand entgegensetzen können. Diese Handlung führt zu einem starken Leidensdruck und Beeinträchtigungen in alltäglichen Lebensbereichen.[5] Die Gründe für diese Handlungen sind sehr unterschiedlich. Sowohl die Auslöser als auch die Konsequenzen können im Verlauf der Erkrankung wechseln und stark voneinander abweichen. Die Zeit, die pro Tag für das Bearbeiten der Haut aufgewendet wird, ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich und auch nicht jeden Tag gleich. Angaben reichen von wenigen Minuten bis zu mehreren Stunden für eine Skin Picking-Episode. Die meisten Betroffenen berichten von mehreren Episoden pro Tag. Das können im Extremfall bis zu 150 Episoden am Tag sein.

Oldschool392 30.06.2013, 20:27

Danke aber das kenne ich schon und ich weiß was es ist

0

ich mach das auch... da kann man nichts machen auser abrupt aufzuhören ( habe es leider auch noch nicht geschafft)

Oldschool392 30.06.2013, 20:28

Wie lange machst du es schon? Ist es bei dir sehr schlimm?

0
blubfisch07 03.07.2013, 18:30
@Oldschool392

keine ahnung... schon länger.. und das größte problem ist das ich pickel im gesicht habe und sie die ganze zeit aufkratze.. es sieht katastrofal aus.. aber ich denk das wird dir nicht weiterhelfen, weil da kannst nur du was dagegen machen

0

Was möchtest Du wissen?