Krankhafte tägliche Fressattacken?

5 Antworten

Naja du bist in der Pubertät und dein Körper braucht viel ABER GESUNDES, mit den Fressattacken zeigt dir dein Körper das ihm etwas fehlt. Versuche mal einen Monat nichts süsses zu essen dafür viel frisches Obst, Gemüse, alle Art von Nüssen, Erbsen, Bohnen, Fisch, Hähnchen, Pute, Haferflocken, Vollkorn und Dinkelbrot fülle deinen Körper mit gesunden Dingen und gib ihm das was er braucht. Du hast einen Mangel in Körper und kriegst Fressattacken der Körper hofft das er etwas bekommt was er braucht aber du isst süsses und schon wieder fängt der Teufelskreis an. Und trink stilles Wasser oder frische Smoothies auch frischgepressten Saft alles besser als Cola, Fanta. Sprite....

Du solltest dir mal Gedanken machen was du dabei fühlst während du einen Fressanfall bekommst, viele essgestörte haben das! Sie werden/wurden gemobbt oder haben etwas erlebt was sie nicht verarbeiten können. Das nächste mal wenn du das Gefühl hast einen Fressanfall zu bekommen, suche dir eine Beschäftigung wie z.B. Malen, Sport, Singen, Instrument Spielen, Baden gehen, Fernsehen... Und Vertraue dich deinen Eltern an und erzähle Ihnen wie du dich deshalb fühlst! 

Hi, darf ich fragen was du vorher täglich gegessen hast und: frühstückst Du? Wenn ja was? Liebe Grüße 

Wieso ist Mehl nicht 'clean'?

Mir ist aufgefallen, dass Kuchen, die zu 'clean-sein' gehören, allesamt ohne Mehl und Zucker sind. Wieso zählen die meisten Mehl als 'nicht-clean'? Wird Mehl (ich benutze nur Dinkelmehl) nicht in einer Mühle gemahlen? Ich meine, Mehl ist doch nicht noch weiter verarbeitet und mit Haltbarmach-Mittelchen versehen?! ... Der weisse Zucker wird gebleicht - ist das auch der Grund, weshalb er verarbeitet und 'nicht-clean' ist?

...zur Frage

Ich esse über 4,000 Kalorien am Tag! ( Magersucht Therapie ) Ich habe hunger obwohl mir schon schlecht ist vom essen. Ist das normal?

Ich bin seit kurzem in Therapie wegen Magersucht. Ich hatte vorher schon Bulimie und habe angst jetzt wieder hinein zu rutschen. Mein Körper schreit die ganze Zeit nach Schokolade, Keksen, Chips, Chicken Nuggets, Burger, Popcorn, Fischstäbchen...Ist das normal? Wann lässt es nach? Warum crave ich kaum obst oder gesündere Lebensmittel?

Weitere Infos: Weibich, Alter: 19, Gewicht 45kg, Größe: 168cm ( BMI: 15.9)

...zur Frage

Fressattacke nach Schule

Hallo Leute, Ich mach mir in letzter zeit echt Gedanken um meine Ernährung. Wenn ich um 16.00 von der Schule komme habe ich regelrechte fressattacken, dh ich ess zB 3 Brötchen 3 Riegel Schokolade Kekse und Obst. M morgen esse ich meist Müsli und über den Tag eine Stulle und Obst. Abends dann nochmal Stulle. Ich bin 163cm groß und Wiege gut 62kg... Habt ihr einige Vorschläge wie ich diese Attacken vermeiden kann? Lg Lena

...zur Frage

Zugenommen nach Fressattacke?

Hallo, ich hatte gestern Fressattacken und hab viel zu viele Kalorien zu mir genommen (ca. 2500 oder mehr--> viel Süßes...)
1. Hab ich jetzt natürlich ein voll schlechtes gewissen und 2. wiege ich jetzt dicke 2 kilo mehr als gestern morgen:/
Heute mache ich so ein Obst/Gemüse-Tag und trinke viel Wasser+1h Crosstraining. Meine Frage: werde ich morgen oder übermorgen wieder auf meinem normalen Gewicht sein, wie vor dieser Fressattacke, oder habe ich jetzt deswegen dauerhaft zugenommen?

P.S: Fressattacken kommen bei mir nicht so oft vor und esse im normalfall ausgewogen und wenig Süssigkeiten

...zur Frage

Was kann ich NACH einer Fressattacke tun!?

Ich hab manchmal richtige fressattacken und bin eigentlich gerade am abnehmen (nicht diaät oder hungern, sondern gesund und viel essen). Meine frage: Was kann man nach einer Fressattacke tun? Gibt es was was hilft um nicht den ganzen zucker oder das fett anzulegen bzw. Ist es gut dafür die folgende Mahlzeit auszulassen sofern man nicht vor hunger stirbt? lg

PS: At home sport zur fettverbrennung - laufen ? gut oder schlecht?

...zur Frage

Fressattacke (bitte Hilfe)?

1. Habe ich eine Essstörung? Ich schäme mich sehr vor anderen zu essen. In den Schulpausen geh ich mit meinen freundinnen immer an einen ort an dem recht wenig leute sind da ich mich ansonsten unwohl fühle und keinen Bissen runterkriege. Nichtmal vor meinen Freunden kann ich gescheit essen. Ich hab auch gemerkt dass ich fast jeden tag eine Fressattacke habe. Ich esse nicht weil ich körperlich hunger hab sondern weil ich verlangen nach Essen (meistens süßem) habe. Ich kann das aber auch nicht stoppen irgendwie. Es kommt ganz plötzlich.
2. Was kann man dagegen tun? Hat jemand von euch vllt Erfahrungen damit gemacht und / oder weiß was ich dagegen tun kann? Ich möchte unbedingt abnehmen aber das ist mit den Fressattacken unmöglich. (ansonsten ernähre ich mich gesund (und vegetarisch)). Ich bedanke mich jetzt schonmal. LG Nadja

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?