Krankhafte Selbstzweifel?

1 Antwort

Naja ärztliche Hilfe denke ist nie verkehrt du musst lernen dass es nicht mehr unangenehm ist. Zudem selbstbewusstsein aufbauen. Hey du bist anders ? Ist doch cool ich möchte nicht sein wie 7 Milliarden Menschen.
Ich würde es optimieren dass es nicht mehr so schlimm für dich ist aber veränder doch nicht für andere und bleib immer du selbst
Das meiste kommt auch mit dem Alter

Wie soll ich meinem Freund meinen Fetisch beichten?

Hallo, ich bin jetzt seit einem Jahr mit meinem Freund zusammen und es läuft auch alles ganz gut, ich bin bloß leider sehr schüchtern. Ich habe schon seitdem ich überhaupt sexuelle Gefühle habe über härteren Sex fantasiert. Wahrscheinlich klingt es krank, aber ich finde zum Beispiel den Gedanken erregend geschlagen, gewürgt oder stark festgehalten zu werden. Ich weiß bloß nicht wie ich das meinem Freund beibringen soll. Es ist immerhin meine erste Beziehung und ich war vorher auch noch Jungfrau. Ich habe ihn schon erzählt, dass ich gerne gebissen werden möchte, aber das ist halt nicht alles und ich habe echt Angst ihn zu überfordern.

...zur Frage

Aufhöreb zu denken, dass jeder mich kennt?

Ich kann nicht aufhören zu denken, dass jeder mich kennt. Obwohl ich so wenige Menschen um mich habe und nur eine Freundin habe, denke ich, wenn ich draußen bin oder in Menschenmenge, dass sie alle mich kennen, über mich reden oder alles über mich wissen.

das wenn sie mich sehen, sofort anfangen über mich zu reden und sagen „das ist doch die eine“

was ich hier anspreche ist dies: Ich habe mein Kopftuch abgesetzt und es kommt mir so vor, als hätte ich meine Identität abgegeben und jeder kennt mich

wie kann ich mit diesen Gedanken umgehen? Oder ist das normal? Ich weiß, dass wenn ich einen klaren Kopf habe, dass es alles nur sehr gute Einbildung ist, was auch immer ich mir die Hölle auch einbilde!!! Aber die meiste Zeit, beschäftige ich mich nur noch mit dem, was andere (Nachbarn, Familie, Bekannte) über mich denken.

Das ich vor habe mein Rest des Lebens nicht mehr rausgehen zu wollen, ist fast schon richtig aufgrund dieser meist sinnlosen, unerklärlichen Angst in meiner Brust.

Zweite Frage: Wie kann ich aufhören daran zu denken, was andere über mich denken?

...zur Frage

Ich habe Angst nie wieder klar zu denken?

Ich habe fürchterliche angst dass ich nie wieder die Lächerliche gedanken loswerden kann .. wenn ich in verschiedene forums kommentare durchlese bekomme ich angst dass ich je wieder frei denken kann wie früher... Ich habe so Angst dass ich Nachts zittern muss und habe keine ruhe mehr und fühle mich machtlos über diese Gedanken und will nicht mehr leben. Im meine Gedanken Bilde ich ein, dass mein Vater Geschlechtsverkehr mit meine Freundin hat und das geht mir nicht aus den Kopf.

Ich würde mich sehr freuen wenn ich meine angst überwinden kann damit ich aus dieser Situation raus komme.. Ich meine wenn meine Gedanken mir egal sind und keine wert darauf lege kann ich doch wieder frei denken ?

Was passiert wenn diese Gedanken Jeden Tag 24 St im mein kopf Verbreitet und nie mehr los werden kann ?? Ich kann mir nicht vorstellen so weiter zu leben!!!!!

...zur Frage

Regelrechte Angst vor dem ersten Mal wegen Selbstzweifel?

Hallo,

Ich (w/15) habe jetzt schon des längeren große Probleme mit Selbstzweifeln. In letzter Zeit vor allem denke ich eben, wie es viele Jugendliche tun, auch über mein erstes Mal nach. Und mir ist aufgefallen, ich habe wirklich Angst davor. Ich bin jetzt nicht wirklich dünn, aber auch nicht dich. Ich habe eben ein paar Kilos zu viel und eben diese Kilos machen mich fertig. Jedes Mal wenn jemand meinen Bauch anfässt, zucke ich gleich zurück und stelle mir vor dass ich meinen Gegenüber jetzt anekel. Dazu kommt jetzt dass ich Angst habe dass ich unattraktiv bin, dass mein Partner dann später bereut diesen Schritt mit mir zu gehen. Ich wollte einfach fragen ob jemand denn schon Erfahrung hat in dem Thema, ob es Jungs oder Mädchen (ich bin BI) denn etwas ausmacht wenn man moppelig ist.

...zur Frage

Gedankenkonflikte,Selbstzweifel (Stress,Belastung)?

Hallo,

ich denke einfach viel zu viel nach und verliere mich selbst beim Nachdenken über unbeantwortbare Fragen.

Beispielsweise stelle ich mir aufgrund meiner Selbstzweifel oft die Frage ob ich hässlich bin.Auf der einen Seite steht die objektive Ansicht,dass ich nunmal durchschnittlich oder sogar besser aussehe und auch die Rückmeldung von vielen Leuten,auf der anderen Seite meine Selbstzweifel,einige Sachen die mir an mir selbst nicht gefallen und zb. der ausbleibende Erfolg bei Mädchen.

Ein anderes Beispiel ist meine Intelligenz, einerseits komme ich mir selbst oft etwas blöde vor und kriege manchmal auch die Rückmeldung auf manche Aktionen,dass etwas gerade dumm war. Andererseits bekomme ich genauso Feedback das für meine Intelligenz spricht,habe das Abitur,bin generell der Überzeugung komplex denken zu können usw. usw.

Außerdem werde ich oder denke ich oft missverstanden zu werden,weil ich Dinge manchmal nicht so ausdrücken kann wie ich will,also wie es in meinem Kopf ist oder schlichtweg auch weil mein Gegenüber mich einfach nicht versteht.

Zusätzlich kann ich noch zu mir als Person sagen,dass ich noch nie nen hohen Selbstwert hatte,auch wenn sich dies verbessert hat,außerdem habe ich in letzter Zeit das Gefühl eine Depression schleicht sich ein oder ist schon da.

Vorallem der Selbstwert macht mir mein Leben kaputt um es mal krass auszudrücken.Z.b. Habe ich noch kaum Erfahrugnen mit Mädchen,da ich einfach nicht das Selbstvertrauen habe, sie anzusprechen,kennenzulernen UND VORALLEM Ihnen näher zu kommen. Unter anderem kommen dann so Gedanken auf wie:

"Bin ich es überhaupt wert gemocht zu werden,bin ich zu hässlich/dumm/..../ für sie " usw.

So meine Fragen:

Wieso denke ich so viel nach/was sagt das über mich aus/was kann ich dran ändern/wie kann ich es ändern/sollte ich überhaupt was ändern?

Wie würdet ihr die Frage bezüglich meines Aussehens und meiner Intelligenz beantworten,ohne mich zu kennen,sondern indem ihr meine Ansicht und Denkweise diesbezüglich berücksichtigt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?