Krankhafte, gewalttätige Säufer attackieren uns im Haus

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Besorg dir irgendwie beweismateriale. Dokumentier es mit Video und bring sie dann vor gericht. Auf die Polizei ist zurzeit auch kein verlass. Die entscheiden immer selber ohne die Situation wirklich zu kennen, weil sie sich beide Seiten anhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Furylol
26.08.2012, 22:23

ja ne, is klar.. wenn die polizei sich nur eine seite anhören würde wären wir ja wieder im mittelalter und hätten an jeder ecke eine hexenverbrennung. Hier braucht man beweismaterial oder Zeugen, am Besten in Form von Anwälten oder Rechtsanwälten ;-)

0

Sprich mit eurem Vermieter, ob ihr die genehmigung bekommt, vorübergehend eine kleine unauffällige Kamera zu installieren, die sowohl eure Wohnungstür als auch den Garagenbereich zeigt. Das ganze auf den Laptop übertragen (heutzutage mit Wlan-Kameras kein Problem mehr), zur Polizei gehen, Anzeige erstatten und das video als Beweis vorlegen.

Dann müssen sie etwas unternehmen.

Lasst euch nicht unterkriegen

Linuxman

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ok...dann hilft nur eins.entweder du schlägst sie mit ihren eigenen mitteln oder du filmst was sie machen ,sodass du handfeste beweise hast.dann kannst du anzeige erstatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, das klingt allerdings übel. Ich würde zusätzlich mich beim Vermieter beschweren. Das Treten gegen die Tür ist natürlich erst mal Nötigung, aber auch Ruhestörung. Der sollte da also auch was machen können. Warum die Polizei da nichts unternimmt finde ich seltsam, man muss aber natürlich bedenken, dass sie auch nicht viel machen können wenn noch nichts passiert ist. Was ihr auf jeden Fall machen könnt ist eine Anzeige wegen Nötigung, und das solltet ihr auch unbedingt tun. Diese MUSS die Polizei aufnehmen!

Darüber hinaus würde ich mir zur Selbstverteidigung besorgen. Pfefferspray, K.O.-Spray oder irgendwas anderes legales.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontaktiert euren Vermieter und besorgt euch wegen der Polizei einen Anwalt für Mietrecht:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSasa123
26.08.2012, 22:17

Uns gehört die Wohnung selber das is ja das Problem.

0

Nicht die Polizei alamieren , sondern direkt zum Gericht & eine Anklage gegen die Familie erheben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Petawatt
26.08.2012, 22:18

So ein Unsinn, es muss erst mal Anzeige erstattet werden. Das hat mit einer Anklage nichts zu tun.

0

Lass ihnen vom Anwalt einen Brief schreiben.Wenn sie nicht aufhören wirst du sie gerichtlich belangen.L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir einen Türsteher oder im Fitnesscenter so einen Schrank der sich mal ein paar stunden bei euch hinter die Tür stellt und sobald die wieder son quatsch machen soll er mal vor denen ihre Tür laufen und denen zeigen wie das ist.. falls du keinen findest, kannste mich auch gern einladen dann bring ich ein paar "freunde" mit :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach eine Anzeige bei der Polizei. Vielleicht hilft das ? !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ach ja du kannst dir auch freunde zur hilfe holen die dir helfen gegen die typen vorzugehen dann hast du sogar zeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ihr habt die polizei nicht überzeugen können.

mal darüber nachdenken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSasa123
26.08.2012, 22:17

Auf solche dummen Antworten kann ich verzichten. Genau wegen solchen Leuten verkommt und verwahllost und verblödet ja Deutschland.

0

Was möchtest Du wissen?