Krankhafte Eifersucht, was kann ich dagegen machen?!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Leider wird in unserer gesellschaft eifersucht als eine form von liebe bezeichnet. Wer nicht eifersüchtig ist, der liebt nicht wirklich. Das ist eine fatale fehlinterpretation. Wenn eifersucht eine form von liebe wäre, dann gäbe es nicht soviele konflikte,wegen der eifersucht. Eifersucht ist eine form von habgier. Es ist ebenfalls eine form, macht über einen menschen haben zu wollen. Du schränkst mit deiner eifersucht jegliche freiheit deines freundes ein. Jeder mensch hat ein recht auf seine persönliche freiheit. Spürt ein mensch seine freiheit eingeschränkt, so entseht in ihm ein gefühl der wut, des zornes. Läuft das fass über wird er aggressiv. Wird eifersucht damit begründet, dass es doch nur ein zeichen der liebe zu einem menschen bedeutet, dann redet man seinem gegenüber zusätzlich noch ein schlechtes gewissen ein. Man infiltriert ihm ein schuldgefühl, was eigentlich gar nicht existiert. Sollte dein freund, (annahme des verfassers), sich bewußt nach anderen mädchen umschauen, noch auf der 'suche' sein, so sollte er ehrlich dazu stehen und seinen weg alleine gehen! Wenn du eine harmonische beziehung, auch in zukunft haben möchtest, dann arbeite daran deine eifersucht zu besiegen, sonst wirst du auch in deiner nächsten beziehung vor dasselbe problem gestellt. Es gibt keine 'gesunde eifersucht', weil eifersucht per se zerstörerisch ist. Für den der eifersüchtig ist und für den der sie erleiden muß. Nun ein tipp: ich empfehle dir "Das neue Bach-Blüten-Buch" von Dr. Götz Blome! Wenn ihr eurer beziehung etwas gutes tun wollt, dann besorgt es euch und studiert es gemeinsam. So lernt ihr euch selbst und gegenseitig besser kennen. Viele beziehungen scheitern daran, dass jeder sich selbst, mit seinen stärken und schwächen nicht wirklich kennt. Die ursachen zu ergründen ist spannend und lehrreich. Sie hilft auch andere menschen besser einzuschätzen, zu akzeptieren, weil man sie besser versteht! Sich selbst besser zu kennen erfordert lediglich einen gesunden menschenverstand und die fähigkeit sich selbst auch einmal sehr kritisch zu betrachten. Aus sich selbst herauszutreten und sich zu fragen: "Würde ich mit diesem menschen zusammenleben wollen?"...(O; Ich wünsche dir eine spannende reise in dein eigenes ich...pasolobo (O;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man dir ständig vorwerfen würde, du würdest klauen (was besseres fällt mir auf die schnelle als Beispiel nicht ein), dann würdest du es letztendlich tun, denn wenn dich sowieso alle immer beschuldigen, warum sollst du dir das umsonst anhören? Und wenn man jemandem permanent Untreue vorwirft..... wie soll er reagieren? Aber ich kann dich schon verstehen, denn Gedanken und Gefühle können wir uns nicht aussuchen und so manches Wort ist schneller gesprochen als drüber nachgedacht. Versuch mal, dich in seine Lage zu versetzen und hör dir zu.... und überleg wo das hinführen könnte. Und wilst du das? Und rede mit ihm über deine Gefühle und hör ihm genau zu.

Du kannst so oder so nicht verhindern, wenn ein Mädchen Interesse an ihm hat oder er für ein anderes. Versuch aufzuhören, dir andauernd Sorgen zu machen über Dinge, die gar nicht sind. Heb dir das dafür auf, wenn mal wirkliche Probleme kommen.

Ich wünsch Euch beiden ein schönes Wochenende. Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes solltest Du Dir mal dessen bewusst werden, das Dein Freund ungeachtet all der anderen Mädchen gerade Dich ausgewählt hat, ergo musst Du für ihn etwas besitzen was ihm die anderen Mädchen nicht bieten können. Des weiteren solltest Du Dir darüber im klaren sein, das Deine Eifersucht im Fall der Fälle auch nichts ändern würde und letztendlich wird es wohl nicht funktionieren Deinen Freund von jeglichen was weiblich ist fern zu halten. Nebenbei bemerkt, Dein Freund ist mit Sicherheit auch nicht der Typ von jedem Mädchen mit welchen er Kontakt hat und selbst wenn, dann besagt das noch längst nichts. Ein wenig mehr Vertrauen zu Deinem Freund und ein wenig mehr Selbstvertrauen würden Dir ganz gut tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist irgendwas vorgefallen das dich so eifersüchtig machen lässt?? Ich bin auch ganz dolle eifersüchtig. Aber du musst dir immer denken warum er mit dir zusammen ist und nicht mit irgendwem anderes! Und spreche mit ihm ueber deine ängste! Wenn er dich liebt versteht er es auch und versucht es zusammen mit dir zu lösen

Ps: ich würde das wirklich machen wegen meiner eifersucht ist meine beziehung kaputt gegangen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saraphina95
20.10.2012, 09:13

Ja manchmal sind so Kleinigkeiten vorgefallen, zB das er irgentwelchen komplimente macht und sowas. Inzwischen sagt er mir auch schon garnicht mehr wenn er sich zB mit irgenteiner kurz trifft weil er weiß ich raste aus. Dadurch gibts dann noch mehr Stress. Ja wir haben schon viel geredet aber er meint das es jeden Tag dasselbe ist und ich nicht eifersuechtig sein brauch. Ich bins aber trotzdem noch.

0

Wer immer eifersüchtig ist, der hat entweder nicht genug Selbstbewußtsein oder kein Vertrauen zum Partner. Dein Freund ist nicht Dein Eigentum und ich gehe mal davon aus, dass er Dir keine Gründe liefert immer wieder am Rad zu drehen. Versuch Dich in den Griff zu bekommen, setz ein wenig Vertrauen in Dich selber und viel in ihn. Denk mal darüber nach dass er unter weiß der Geier wie vielen Mädchen Dich zur Freundin genommen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du moechtest ihn besitzen, wie ein Hamster im Kaefig, er gehoert nur dir allein. Die Liebe ist kein Besitztum, sondern bedeutet, den anderen zu lieben, was auch immer passiert. Du liebst doch die Blume oder das Meer, obwohl auch andere ein Liebe empfinden. Siehst du, das ist die goettliche oder universelle Liebe. Was du erfaehrst ist die Liebe die besitzen will, die nachtraegt, die Leiden sucht. Das hat mit Liebe gar nichts zu tun. Du moechtest nicht, das dein Spielzeug auch ein anderer besitzt. Das ist was ganz anderes und nicht positiv und zerstoert die aufrichtige Liebe. Aber akzeptiere ihn so wie er ist, auch wenn er mit sonstwem spricht, und du kannst ihn auch lieben ohne ihn zu besitzen. Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saraphina95
20.10.2012, 09:16

Du hast Recht aber es ist so schwer

0

Was möchtest Du wissen?