Krankgeschrieben zur Schulaufgabe erscheinen erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die vorhherige Antwort von utschka4 ist leider nicht ganz richtig! Also es ist so, da es sich um eine ärztliche Empfelung handelt, darfst du wirklich schon vor Ablauf des Attest wieder zur Schule gehen! der Hacken an der Sache ist aber, dass wenn du in die Schule gehst ist das Attest ungültig, was heist du kannst nicht einfach wieder daheim bleiben bis das Attest abgelaufen ist, wenn du in der Schule warst musst du dass umgehen in dem du nochmal zum Arzt gehst und dir für die restlichen Tage ein neues Attest geben lässt, dass gilt dann wieder:) PS: Wenn über deinem Papier des Arztes Krankschreibung oder Ärztliche Bescheinigung steht, ist dass was ich oben geschrieben habe richtig und du kannst dich freuen:) steht aber der Begriff Attest oder Ärzliches Atesst drauf, ist dass eine Verplichtung und du darfst nicht in die Schule!!! dies gilt z.B. wenn deine Krankheit ansteckent ist

Ich hab noch vergessen, sag einfach du hast es verloren wenn du zum Arzt gehst und dir eine neue Krsankschreibung hohlst. Ist es wirklich ein Attest musst du daheim bleiben! ist es ein Attest macht auch die Versicherung Ärger wenn dir etwas passiert

1

Wenn du krankgeschrieben bist, dann bist du krankgeschrieben. Du musst dann zu Hause bleiben. Ohne Grund hat dich der Arzt nicht krankgeschrieben. Ansonsten haette er dir nur Medikamente verschrieben von Anfang an und du haettest zur Schule gehen koennen. Wenn du nun in der Schule erscheinst ist das Attest ungueltig bw du darfst dann nicht so ohne weiteres die restlichen Tage zu Hause bleiben. Du benoetigst dann ein neues Attest. Auch wird die Schulleitung von dir verlangen, das du ein Attest von deinem Arzt bringst, das du wieder gesund bist.

also in der grundschule (vielleicht schlechtes beispiel^^) hat die lehrerin mir gesagt ich solle zu einem aufsatz kommen und dürfte danach wieder nach hause. denn ich hätte ihn nicht nachschreiben können, weil der aufsatz um irgendein rezept ging, das meine lehrerin auch durchgeführt hatte. allerdings hatte ich glaube ich kein attest gehabt.. hätte dein lehrer gesagt du sollst kommen und kannst danach nach hause gehen, wäre es warscheinlich was anderes gewesen

Wenn du krank bist, bist du krank. Versicherungstechnisch dürfte das vermutlich schwierig werden: Was ist, wenn du im Unterricht umkippst? Klausuren kann man nachschreiben.

Klar, das ist ja nur eine ärztliche Empfehlung, was du machst ist immer noch deine Sache.

Was möchtest Du wissen?