Krankgeschrieben während der Probezeit?

3 Antworten

Wenn du Krankgeschrieben bist, gilt das als würdest du voll arbeiten, da der Arbeitgeber von der Krankenkasse Geld bekommt.

Dabei ist egal ob in der Probezeit oder nicht. Kündigen kann er dich natürlich dennoch, OHNE Gründe zu nennen. Also schnell Gesund werden und zeigen was du kannst :)

Wenn du nicht in den ersten vier Wochen deines Arbeitsverhältnisses krank wirst zahlt der Arbeitgeber. Ansonsten zahlt sechs Wochen lang der Arbeitgeber und dann ist die Krankenkasse dran.

Wenn Du ein Arztzeunis hast, muss Dir Dein Arbeitgeber den vollen Lohn zahlen. Habe viele Jahre auf dem Personaldienst gearbeitet.



Das Arztzeugnis ist dieser gelbe Schein, also die arbeitsunfähigkeitsbescheinigung oder? Danke dir für die Antwort

0

Was möchtest Du wissen?