Krankgeschrieben von mehreren Ärzten?

4 Antworten

Wie lange hast du denn dort gearbeitet?

Solche Leute wie du sind mir super unsympathisch. Auch wenn man dort nicht mehr arbeiten will, kann man ja wohl den Kram zu Ende bringen.

Ich weiß sehr gut wie es sich anfühlt, alles alleine machen zu müssen, nur weil Leute sich krank schreiben lassen!

Es ist was anderes, wenn man wirklich krank IST!

Ich finde es auch nicht gut wenn man sowas macht.

Aber wir kennen die Umstände nicht und daher sollten wir uns nicht zu solchen Äußerungen hinreißen lassen.

0
@johnnymcmuff

Wie du meinst, aber bei dem O-Ton der Frage, siehe hier: weil ich da eh nicht mehr arbeiten möchte und nen anderen Arbeitgeber gefunden habe.

Ich selber habe mich vor Weihnachten so tot gearbeitet, dass ich allen Grund hätte, krank geschrieben zu sein. Aber nein... ich geh nächste Woche schön wieder dorthin.

0

Man hat freie Arztwahl und kann auch innerhalb eines Quartals die Ärzte wechseln.

Der Arbeitgeber muss Lohnfortzahlung leisten.

Der Arbeitgeber wird nicht umhin kommen Lohnfortzahlung zu leisten, auch wenn man an der Art Deiner Krankschreibungen erkennen kann, dass diese erschlichen wurden.

ärztliches attest nachreichen

mein problem ist das: ich hab ne fiese gehörgangsentzündung. am montag ist ein schwimmfest und morgen ist abgabetermin für die anmeldungen (teilnahme ist eigtl. pflicht). jetzt war ich gerade eben beim hno, der meinte ich soll jetzt lieber nicht schwimmen, aber er schreibt generell nur bis zum ende der woche krank. jetzt bin ich also bis zum sonntag krankgeschrieben. das problem ist nur, dass ich morgen schon das attest abgeben muss und dann ja am montag nicht krankgeschrieben bin.

dann müsste ich also am montag unentschuldigt fehlen, zum hno, mich wieder krankschreiben lassen und das nachreichen. und meine frage ist jetzt: darf ich das? bzw. geht das?

...zur Frage

Krankschreibung bei schwerer Erkrankung des Partners?

Ich habe von einem Fall gehört, bei dem sich die Frau eines schwer krebskranken Mannes hat krankschreiben lassen. Das kann ich natürlich verstehen, aber mit welcher Begründung kann man in so einem Fall krankgeschrieben werden? Und wie lange kann man mit einem Attest rechnen?

...zur Frage

2x Attest Von Unterschiedlichen Ärzten

Hey Leute, Also , am montag gings mir schlecht da bin ich zum arzt da der arzt mich nichteinmal untersucht hat weder medikamente aufgeschrieben oder irgendwas nachgeschaut und gesagt hat geht morgen wieder vorbei am nächsten tag gings mir noch dreckiger dann bin ich zum anderen arzt der mich untersucht hat und medikamente aufgeschrieben hat und jetzt hab ich 2x attest von unterschiedlichen Ärzten bekomm ich stress wenn ich die Atteste meinen chef abgebe?

...zur Frage

Urlaubsgeld ausgezahlt, ALG1?

Hallo, nach meinem befristeten Arbeitsvertrag wurde ich von meinem Arbeitgeber nicht übernommen, leider. Da ich vor dem Ende der Arbeitslosigkeit krankgeschrieben war, bis zum Ende des Arbeitsvertrages stellt sich mir die Frage, ob ich das Urlaubsgeld jetzt behalten darf oder ob es dem Arbeitslosengeld angerechnet wird.

...zur Frage

Krankgeschrieben bis einschl. So 14.12, Sonntag Abend um 22 Uhr zur Nachtschicht?

Guten Abend,

ich bin bis einschl. Sonntag den 14.12 krankgeschrieben, habe allerdings Montag Nachtschicht (Also Sonntag um 22 Uhr)

Bin ich dann für den Montag auch noch krankgeschrieben, oder muss ich um 22 Uhr antreten?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wann wird Hartz 4 an Feiertagen überwiesen?

Sind die Überweisungstage für jedes Bundesland gleich, wenn sie unterschiedliche Feiertage haben?

Also wird Hartz 4 in Berlin am gleichen Tag ausgezahlt wie in Bayern, Sachsen, Nordrhein-Westfalen bzw. Ostdeutschland und Westdeutschland? Manche Länder haben teilweise Feiertage, die es in anderen nicht gibt. Reformationstag am 31. Oktober, Allerheiligen am 01. November, Heilige Drei Könige am 06. Januar oder Fronleichnahm am 31. Mai, etc.. Wird das Geld also für alle und überall am selben Tag ausgezahlt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?