Krankgeschrieben, und zu Hause?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Du Dich bei Deinem Freund gut erholen und gesund werden kannst, steht dem nichts im Wege.

Dem AG musst Du überhaupt nichts melden. Wenn Du krank bist, Dich rechtzeitig abgemeldet und die AU-Bescheinigung pünktlich geschickt hast, hast Du Deine Pflicht dem AG gegenüber erfüllt. Du brauchst ihm weder zu sagen woran Du erkrankt bist, noch wo Du zu erreichen bist. Während Deiner Krankheit hat Dein Chef nichts von Dir zu wollen.

Kontrollanrufe musst Du nicht annehmen. Du bist nicht verpflichtet überhaupt ans Telefon zu gehen. Du bist nur dazu verpflichtet alles zu unterlassen was den Genesungsprozess verhindert oder verlangsamt. Wenn Dich jemand darauf ansprechen sollte kannst Du auch sagen, dass es für Dich, da es Dir nicht gut geht, besser ist nicht alleine zu sein.

Gute Besserung

Smudlinka 12.03.2014, 19:15

Dankeschön, natürlich gehts mir bei ihm besser. Da vergesse ich meinen ganze stress von der Arbeit und wir gehts einfach nur gut. Und weg gehen würden wir genau so nicht wie wenn ich alleine Zuhause bin. Es ist halt nur schwirig, man möchte nichts falsch machen.

0

Hm schwer zu sagen. Normal musst du an der gemeldeten Adresse antreffebar sein falls der Kontrollor kommt. Den Arbeitgeber Fragen würde ich da auch nicht außer es ist wirklich schlimm und du brauchst betreuung weil der denkt dann auch bei seiner Freundin / Freund kann er sein aber nicht bei der arbeitet.

Musst du selbst wissen, ansonsten einfach mal bei der Krankenkasse nachfragen. Weil ausgangszeit ist ja auch begrenzt.

Auch wenn du krank - bzw. arbeitsunfähig - geschrieben bist bleibst du ein freier Mensch in einem freien Land. Du kannst hingehen wohin du möchtest und solange du möchtest. Da kann der Arbeitgeber auch nichts dagegen machen. Wenn man es allerdings zu bunt treibt, dann kann eine Kündigung drohen. Besonders gravierend wäre hier z.B. wenn man sich arbeitsunfähig schreiben lässt, während der Krankschreibung dann aber in einem anderen Unternehmen nebenher arbeitet.

Smudlinka 12.03.2014, 19:03

Ne bin wegen anfang eines Tinitus durch stress und allergie krankgeschrieben, also keine grippe oder was gebrochenes.

0

Du darfst nichts tun, was deine Genesung verzögert. Deine Frage kann man nicht beantworten, weil es keine Infos zu Schwere oder Art der Erkrankung gibt und welcher Aufwand nötig ist, um zu deinem Freund zu gelangen.

Smudlinka 12.03.2014, 18:59

alles stress, anfang vom tinitus, allergie als keine grippe und nichts gebrochen

0

Du darfst de facto alles machen, was die Genesung nicht behindert - u.U sogar in den Südsee-Urlaub fliegen!

Da gibt es eine eindeutige Rechtssprechung zu Gunsten der Arbeitnehmer.

Du kannst das tun, was deiner Genesung nicht schadet/ im Wege steht.

Bei Bettruhe musst Du zuhause sein.

Was möchtest Du wissen?