Krankgeschrieben und Urlaub gebucht...

5 Antworten

Der Arzt hat recht. Allerdings darfst du ohne Rücksprache mit der KK nicht das Land verlassen. Also ins Ausland reisen.

Doch du darfst wenn es deiner Genesung nicht schadet denn du bist ja nicht Bettlägerig wie der Arzt schon sagte.

Wenn Dir Dein Arzt einen Kurzurlaub speziell mit dem Besuch eines Konzertes erlaubt hat, sollte dies möglich sein. Allerdings kann es im Zweifel besser sein, dies Dir schriftlich von Deinem Arzt bestätigen zu lassen, falls Deinem Arbeitgeber dieser Konzertbesuch zu Ohren kommt.

Darf man im Praktikum anrufen und sagen, dass man krank ist?

Hallo,

 

Montag werde ich in meinem Praktikumsbetrieb anrufen und sagen, dass ich nicht kommen werde weil ich Erkältet bin (ich bin wirklich erkältet worden und denke nicht, dass ich bis Montag besser werde). Darf man so etwas machen? Muss ich bis zum Betrieb gehen und dort persönlich mit dem Leiter sprechen? Muss am nächsten Tag eine Krankenbescheinigung vom Arzt bringen?

...zur Frage

Sehnenscheidenentzündung--->Wie lange Krank geschrieben?

Ich arbeite als Altenpflegerin und habe mir wohl durch Überlastung eine Sehnenscheidenentzündung zugezogen. Ich war deswegen jetzt 11 Tage krank geschrieben, hab allerdings gemerkt, dass er Arzt die Krankmeldung nicht gerne ausgestellt hat, er meinte das wäre in ein paar Tagen wieder in Ordnung und ich wolle doch meine Kollegen nicht im Stich lassen...??! Fand ich ja irgendwie etwas unverschämt, zumal ich sonst wirklich nur selten krank bin. Gnädigerweise hat er die Krankmeldung dann doch auf 11 Tage ausgestellt. Nun merke ich allerdings, dass die Entzündung noch nicht ganz weg ist und ich habe Angst, dass es dann wieder schlimmer wird wenn ich in der Arbeit bin und es dann womöglich wieder schlimmer wird. Am liebsten würde ich nochmal eine Woche zu Hause bleiben, damit es richtig abgeheilt ist, allerdings hab ich Sorge dass der Arzt Probleme macht???? Und mir womöglich nicht glaubt?

WIe lange wird man normalerweise bei sowas krank geschrieben??

...zur Frage

Krank und Minijob ausüben?

Hallo!

Meine Frage ist hier im Forum zwar schön öfters durchgekaut worden, doch möchte ich sie nochmal stellen (weil bei mir der Fall vielleicht etwas anders ist). Also: ich bin schon längere Zeit krankgeschrieben und erhalte Krankengeld. Ich habe ein angeborenes Wirbelgleiten und kann mittlerweile oder momentan meinen Beruf nicht ausüben, bei dem ich überwiegend stehen muß und so gut wie keine Bewegung habe. Nun hätte ich die Gelegenheit, dreimal die Woche abends Pizzas und so auszuliefern.

Kann mir da ein Bein gestellt werden, wenn ich das ausübe?

Natürlich ist mir klar: wenn krank, dann krank. Ich bin aber nicht bettlägerig ( es heißt ja, wenn der Arzt dich ausdrücklich bettlägerig schreibt, dann mußt du es auch so handhaben). Da ich es aber nicht bin und Bewegung mir gut tut, ........was meint Ihr?

Auf jeden Fall dürfte es ein schmaler Grat sein......

...zur Frage

Montag, Dienstag, Mittwoch krank und Freitag?

Ich war Montag, Dienstag & Mittwoch krank. Aus glauben das es mir Donnerstag besser geht, war ich nicht beim Arzt und war auch Donnerstag in der Schule. Freitag ging es mir aber wieder nicht so gut und ich war beim Arzt um mich Krankschreiben zu lassen.

Der meinte aber das er mich nur 3 Tage zurückgehend Krankschreiben kann und so wurde ich jetzt für Mittwoch, Donnerstag & Freitag krankgeschrieben. Was mir ja so nicht viel bringt da ich ja eigentlich eine für Montag und Dienstag bräuchte.

Jetzt bin ich also für 2 Tage unentschuldigt, aber ich war ja krank. Was kann ich machen ?

**Anmerkung**

Ich kann 3 Tage entschuldigt zu Hause bleiben. Ab dem 4. brauch ich für die ganze Zeit die ich gefehlt habe eine Krankschreibung.Die jetzt ja nur bis Mittwoch geht.

...zur Frage

Entschuldigung nach dem Fehlen auf Arbeit?

Sagen wir Mal ich war 2 Tage lang krank weil ich Fieber hatte oder einfach nur erkältet war und der Arbeitnehmer eine Entschuldigung vom Arzt will, kann man die dann auch nachdem es einem wieder gut geht besorgen? Ich meine wegen einer Erkältung oder Fieber geht man ja nicht zum Arzt. Und würde der Arzt einem eine ausstellen wenn man nicht mehr krank ist?

...zur Frage

Wie lange krank nach Hüftoperation?

Meine Mutter bekommt ein neues Hüftgelenk. Sie ist noch berufstätig. Der Arzt meinte sie sei ca 6 Wochen krankgeschrieben, evtl aber auch bis zu 12. Da meine Mutter aber nur noch 7 Monate überhaupt arbeiten muss, ist natürlich eigentlich ihre Idee, so lange krank zu sein, bis die Rente beginnt. Ihr Arbeitgeber rechnet mit sowas auch und sagt schon: na dann müssen wir ja vorher schön Abschied feiern. 7 Monate krank wegen neuen Hüftgelenk, ist das realistisch? Ab und zu hört man ja, dass es Tick länger dauert. Oder ist das absurd zu hoffen, das sie dann nicht mehr arbeiten braucht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?