Kranker wildvogel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kannst ja mal zum Tierarzt schauen ... vllt kann er was tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sedar
24.07.2016, 23:56

Meine Mutter will das leider nicht:(...

0
Kommentar von Droelfhundert
25.07.2016, 00:00

oh :/ dann wird es hoffentlich nur eine wunde sein die dann wieder verheilt kamillentee ist gut

0
Kommentar von Daniasaurus
25.07.2016, 00:05

Wildvögel werden Kostenlos behandelt.

0
Kommentar von Droelfhundert
25.07.2016, 00:08

dann ab zum tierarzt ;)

1

Hallo,

Das Tier muss sofort in Erfahrene Hände, wieso hast du ihn so lange bei dir Behalten?

Es scheint mir ein Mauersegler zu sein, sie sind sehr speziell in der Aufzucht.

Bitte wende dich so schnell es geht an eine Wildvogelstation in deiner Nähe.

Da Mauersegler nicht sperren muss man ihnen das essen stopfen, dadurch verklebt sich der Mund sehr schnell und muss oft gereinigt werden.

Leider verenden viele Wildvögel durch falsches Futter oder zu wenig Futter. Bei Mauerseglern zb sollte man jeh nach Alter alle 2 Stunden füttern.

Wenn du anscheinend selbst nicht weiss um was für eine Art es sich handelt, womit fütterst du das Tier?

Es sind warscheinlich vertrocknete Futtereste, da schwache Tiere gerne das Essen wieder rausspucken. Genaueres wird dir jedoch nur ein Vogelkundiger Arzt sagen können.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sedar
25.07.2016, 00:07

Wir füttern das Tier mit gelben Würmern das sind solche Larven:|...

0
Kommentar von Daniasaurus
25.07.2016, 00:11

Würmer und Larven sind schonmal sehr schlecht, bitte bring das Tier in Erfahrene Hände, falsche Fütterung endet oft Tödlich. Larven sollten gar nicht gefüttert werden da sie zu Fettreich sind und das auf dauer auf die Organe geht. Deshalb verfüttert man zb Wachsmottenlarven nur bei sehr schwachen Tieren, jedoch nicht auf dauer.

1
Kommentar von Daniasaurus
25.07.2016, 00:24

Wie gesagt die Larven sollten nicht auf dauer verfüttert werden, versuch das Verkrustete etwas mit Warmen Wasser abzuwaschen und morgen auf jeden fall eine Wildvogel Auffangstation aufsuchen. Wie viel wiegt der kleine?

0
Kommentar von Daniasaurus
25.07.2016, 00:25

Sollte es wirklich eine Wunde sein etwas Octenisept drauftupfen, es sollte nicht in den Schnabel, Auge oder Nasenlöcher gelangen.

0

Du solltest den Vogel in einer Wildauffangstation abgeben, die kennen sich bestens mit sowas aus und da wird der Vogel fachgerecht versorgt, bis er so weit ist, dass er wieder ausgewildert werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!  Ich glaube ein Tierarzt wäre das richtige...

Der wird dem Vogel sicherlich helfen können und ihn abchecken

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sedar
25.07.2016, 00:01

Will meine mutter nicht://... Meinst du Kamillentee würde helfen?

1

Was möchtest Du wissen?