Kranker Schüler und Morddrohungen, was denkt ihr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ihr müsst zum Direktor und fordern, das ein Gespräch mit seinen Eltern stattfindet oder über eure Eltern und Elternsprecher eine Versammlung durchsetzen.

Ich würde sowas ernst nehmen und es nicht zu Schlimmeren kommen lassen......

Auf jeden Fall ernst nehmen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
viel kann man nicht machen...weiter mit dem Vertrauenslehrer reden(eltern anrufen), auch mal mit ihm, aber darauf achten, dass ihr ihn nicht aushorcht oder erst zu etwas drängt, hat er einen psychologen?
aber aufpassen nicht das die aktionendas gegenteil hereriführen...

Habt ihr es euren Direktor gemeldet? Er oder sie könnte eine Elternversammlung mit Klassen- und Elternsprecher veranstalten. So könnt eine Lösung gefunden werden und die Eltern+Lehrer wären informiert.

der vertrauenslehrer hatt 100% dies auch dem Rektor gesagt.

0

Was möchtest Du wissen?