Kranker Feldhase...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Tierrettung anrufen, die kommen, holen ihn, behandeln ihn oder schläfern ihn ein - aber du bezahlst es natürlich nicht. Ist zumindest hier in Niedersachsen so!

Habe das gleiche mit einer Ente erlebt ,habe sie ins Auto gepackt und zum Tierarzt damit ,konnten leider nichts mehr tun. Habe aber erfahren das die Tierrettung auch für eine Spende dankbar ist,falls du dich dafür entscheidest ,die armen Hoppelmänner sind eh nicht mehr so zahlreich vertreten.

Kannst ja mal beim Tierarzt anrufen und vorher frage.Ich hab die erfahrung gemacht das sie es in solchen fällen kostenlos machen und übernehmen das Tier auch :)Wenn es nicht geht ,lass es und mach dir keine Vorwürfe.So ist es mit der Natur eben :)Lg.

Was möchtest Du wissen?