Krankenwageneinsatz muss ich das bezahlen?

10 Antworten

Aber nein, dafür ist die Rettung da. Egal ob das nun lebensgefährlich ist oder etwas anderes. Was glaubst du was die manchmal für Betrunkene mitnehmen müssen, die zahlen auch nichts. Du bist mit Recht im Krankenwagen gefahren, mach dir keine Sorgen. Warte jetzt erst einmal die Untersuchung morgen ab. Ich wünsche dir gute Besserung!

Danke für deine Antwort ;) Ich dachte immer die 112 ist nur für lebensbedrohliche Dinge wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder z.B. Verkehrsunfall zuständig bzw. gedacht. Halt so Dinge mit denen man für gewöhnlich nicht zum Hausarzt geht, ich wäre mit meinen Beschwerden wohl eher zum Hausarzt gegangen, aber mal gucken, was morgen rauskommt (:

0

Es war wohl ein Notfall denn wenn du einen Magendurchbruch gehabt hättest wärst du im PKW verstorben. Zahlen muss du den Einsatz nicht nur wenn du den Transport verweigerst.

Rettungssanitäter hier. Bei der Diagnose "Blut gespukt" und "Bauchschmerzen" kann weitaus mehr dahinter stehen als eine Magenschleimhautentzündung. Da das Blut dunkel war (Ich vermute mal leicht Kaffeesatzartig) bedeutet es, dass das Blut mit der Magensäure in Verbindung kam. Sprich: Die Blutung ist tieferliegend. Es könnte ein Magengeschwür oder eine Gastritis sein. Auch eine Verletzung der Magenschleimhaut ist nicht auszuschließen.

Der Notfalltransport mittels Rettungswagen war vollkommen gerechtfertigt. Selbst wenn man sich wohl fühlt könnte es ja sein, dass sich die Blutung verschlimmert und man in einen Volumenmangelschock abdriftet. Damit ist nun gar nicht zu spaßen und ein umfassendes Monitoring (EKG, Blutdruck, Puls und Sauerstoffsättigung) ist enorm wichtig. Hätte sich dein Zustand plötzlich verschlechtert hätte ein Taxifahrer sehr doof aus der Wäsche geguckt...

Darf der Rettungsdienst OHNE Arzt Zugänge legen?

hallo. ich hatte letztens einen medizinischen notfall, und aufmerksame passanten haben den RD gerufen. als die kamen, haben die mich in den wagen mitgenommen und dort unter die lupe genommen ( die waren zu dritt). Blutdruck war nicht messbar, mir war schlecht und schwindelig, Puls war bei 35/min und sättigung pendelte zwischen 89-93%. ich hab sauerstoff bekommen und der rettungsassistent meinte dann, er würde mir einen venösen zugang legen um eine infusion zu geben. nachdem er dies gemacht hat, gings dann mit sondersignal in das krankenhaus, was glücklicherweise nur etwa 1km entfernt war. so dass die fahrt nur etwa 2min dauerte. bei der übergabe an die ärztin sagte der rettungsassistent, dass er schonmal einen venösen zugang gelegt habe, da sie schließlich schneller im kh wären als der notarzt an der einsatzstelle. meine frage, war in diesem fall denn der notarzt nötig? habe blut gespuckt und o.g. beschwerden gehabt. bzw darf der rettungsassistent mir einen zugang legen ohne einen notarzt nachzufordern? gilt die begründung, es würde zu lange dauern bis der notarzt ankommt und bis dahin wären wir schon im krankenhaus? dass er es getan hat find ich nicht schlimm, sogar gut. mich interessiert die rechtliche lage?

P.S. wohne in einer großstadt, falls das auch wichtig sein sollte :)

danke für eure antworten! LG Cora ;))

...zur Frage

Wie teuer sind ein Krankenwageneinsatz und ein Krankenhausaufenthalt?

Hallo und zwar geht es um ein freund, er war auf den weg zur schule und hatte kurz davor noch gekifft und hatte ein absturz, eine passantin auf der straße hat dann den krankenwagen gerufen ohne das er es wollte. Der krakenwagen kam sie haben den blutdruck gemessen aber meinten das sie ihn lieber ins krankenhaus nehmen wollen. Im krankenhaus orinprobe usw. Jetzt kam ein zettel von der versicherung wo sie alles eher geschildet haben wollen. Ich habe ein paar fragen dazu. 1. muss er den einsatz bezahlen? Wenn ja wie viel ca.? 2. ist es ein schulunfall gewesen? 3. die polizei wurde eingeschaltet muss er das auch bezahlen?

...zur Frage

Leichte körperverletzung und wiederstand gegen Vollstreckungsbeamte?

Hallo, ich bin Weiblich und 19 Jahre alt.
Also es geht darum das ich an Silvester zu viel getrunken habe, ich habe einer Sanitäterin eine geklattscht, darauf hin hat der andere Sanitäter meine hände mit kabelbilder gefesselt. Er rief die Polizei und da kamen wohl 6-7 Polizeibeamte und sind auf mich drauf obwohl ich schon am boden lag und mich nicht rühren konnte, da der sanitäter auf mir saß. als die beamten auf mich los gingen und mich behandelt haben als sei ich ein schwerverbrecher, oder bewaffnet (was nicht zutraff), habe ich eine beamte so stark getretten das sie ins krankenhaus musste. Ich war sehr starkt alkoholisiert, kann mich an nichts errinnern. das habe ich alles aus erzählungen.

Meine frage an euch ist jetzt was auf mich zu kommt, mein führungszeugnis ist leer. und ich habe keine einträge.

Danke im vorraus.

...zur Frage

PAX Reflexstreifen nachkaufen?

Bei einem PAX Rucksack ist der neongelbe Reflexstreifen ab. Jetzt wollte ich fragen, ob jemand weiß, wo man so einen oder so einen ähnlichen nachkaufen kann.

...zur Frage

Richtlinien für Sanitäter Klamotten im Staßenverkehr?

Hallo Leute,

Ich bin Sanitäter als hab SAN-A/SAN-B und möchte mir jetzt Einsatzkleidung kaufen, damit ich auch öfters auf Einsätze fahren kann. Muss ich beim Klamotten kaufen irgendwas beachten? Richtlinien das ich sie auch auf der Straße anziehen kann wenn ich jetzt z.B zum Einsatz Verkehrsunfall gerufen werde? Oder kann ich einfach mir jetzt Online Klamotten kaufen und die dann überall im Einsatz tragen.

Ich danke euch schon mal für eure Antworten!

...zur Frage

Welche Verletzungen haben die Personen dann erlitten?

Auto erwischt 2 Kinder (konnten nicht gesehen werden, liefen hinter LKW hervor)...Auto ein VW Touraeg, Geschwindigkeit ca. 60 km / H..(Bundesstraße) Frontscheibe intakt...Motorhaube zerdrückt...einige Meter weiter zum Stillstand gekommen., zeigen die Unfallbilder. welches Verletzungsmuster haben die Kinder ? haben es gott sei dank überlebt. Nur als Frage wegen Ausbildung zum Rettungssanitäter. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?