Krankenwagen wegen Fasnacht bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wird bei 20€ liegen

Sieh es als Lehrgeld.

Gleich mal vorweg: Du scheinst Minderjährig zu sein. Es gibt da ein paar Dinge die mir nicht gefallen. Zum einen scheint das dein übermäßiger Alkoholkonsum. Dir ist klar, dass du dir schon jetzt die Birne raussäufst? Lass das lieber!

Zum anderen dein recht lockerer Umgang mit der Schule. Das ist deine Zukunft! Ich an deiner Stelle, würde mir mehr um die Konsequenzen zuhause/in der Schule etc Gedanken machen.

Zudem wird der Sani dich wohl kaum ins Krankenhaus gefahren haben, weil er nichts besseres zu tun hat. Du warst bestimmt voll wie ne Haubitze! Also zahl den Lehrgeld und trink das nächste Mal weniger!

So ich bin 17, was nichts gut heißt. Vielleicht hast du den text falsch verstanden, ich habe mich darüber aufgeregt das ich nicht in die Schule konnte da ich in der 12ten bin und mein Abitur absolviere. Eine fehlstunde und du verstehst nichts mehr im nächsten Thema. Ich gehe freiwillig zur schule und nicht weil ich muss.

0
@pechtropf

Umso wichtiger, dass du zur Schule gehst!
Also ich hab im Jahr meines Abis am Sonntag Abend höchstens nen gechillten mit meinen Leuten gemacht und mir nicht die Hucke zugekippt. Eben weil wir freiwillig alle um 8 Uhr Montag morgens in der Schule sein wollten. Und weil wir wussten, dass ne Fehlstunde schlecht ist. Zudem hört es sich so an, als wärst du selbst wenn du heim gekommen wärst, noch mit Restalk in die Schule. Ob dann der Unterricht noch so produktiv ist, sei mal dahin gestellt.

Heb dir das Trinken fürs Studium auf. Da ist es sinnvoller ;)

Ich denke mein Textverständnis ist durchaus da. Allerdings mangelt es dir an Einsicht, junger Mann, da du wohl noch nicht begriffen hast, dass der Sani deinen Zustand als kritisch eingestuft hat und zwar so kritisch, dass du ne Nacht im Krankenhaus verbringen durftest. 

0

Ja nicht einsichtig bin ich, ist eine negative Eigenschafft von mir. Normalerweise trinke ich nicht soviel und das ist mir davor ja auch noch nie passiert. Ich wollte ja auch um 2130 wieder zuhause sein und am morgen in die schule.

0

Ich versteh nur nicht wieso ein Sanitäter meinte das ich gehen kann und der andere nach dem er meine krankenkassenkarte gesehen hat, dass ich ins krankenhaus muss und sie nicht mal meinem vater bescheid gegeben haben

0
@pechtropf

Der erste war ein Anfänger, der keine Antwort hatte und Deinen Zustand nach eigenen Erfahrungen beurteilt hat. Der zweite war ein Profi, der Deine Werte gecheckt hat und der Meinung war, daß Du ein gefährliches Stadium erreicht hast. Er hat richtig gehandelt.

0

Ok danke für die vernünftige antwort ohne meinen tod in 4 jahren vorrauszusagen

0

das kann dein Kollege gar nicht bestätigen, weil er gar nicht dauernd bei dir war.

Die Tatsache, dass sie dich an eine Infusion angeschlossen haben spricht Bände.

Ja wird dein Vater Bezahlen müssen und wahrscheinlich schaltet sich auch das Jugendamt ein.

Ok danke für die Antwort

0

Wieso das Jugendamt?

0
@whabifan

Überprüfung vom Elternhaus, allenfalls werden Erziehungsmassnahmen angeordnet.

0

Nur die üblichen Zuzahlungen : Krankentransport 10, 00€ und einen Tag Krankenhaus 10, 00€.

Dazu sei gesagt ich wohne nicht in deutschland und meine krankenkasse kommt auch nicht aus deutschland(zahle aber für europaweit) Wird das mehr kosten?

0
@pechtropf

Nein, die Leistung ist ja die Gleiche wie bei jedem Anderen , der seinen Wohnsitz in Deutschland hat.

0

danke :)

0

Wie gesagt wollte ich nicht mit ins Krankenhaus und ein Kolleg hat ja auf mich aufgepasst und in 30 Minuten wäre ich abgeholt geworden. Um 3 Uhr morgens hatte ich meinem vater gescjrieben das ich im krankenhaus bin, er hat aber bis dato keinen einzigen anruf vom krankenhaus erhalten

20€..

Ein betrunkenes Vatersöhnchen, dem scheinbar gar nichts zu peinlich ist, um es im Internet zu posten. Unerfahrenheit, Selbstüberschätzung, Weinerlichkeit, ständiger Rückbezug auf Dritte, schwache Satz- und Erzählstruktur, Geiz und sonst noch was....

Geh' doch einfach pennen und warte ab! 

Und geh' dann morgen (und sonst auch) auch wirklich mal zur Schule und halte während des Unterrichts Augen, Ohren und Geist offen!

Denn das, was Du hier abgeliefert hast, ist dermaßen adoleszent, ja geradezu noch kindisch und für alle peinlich, dass man nur hoffen kann, dass du alsbald noch einen gewaltigen Entwicklungssprung machen wirst. Ich möchte echt nicht dein Vater sein - aber dein Lehrer möchte ich noch weniger sein.

Ist gut mach mich ruhig fertig. Ich wollte nur wissen ob ich etwas dagegen machen kann, da ich laut zeugen gar nicht ins krankenhaus hätte müssen.

0

Du bist schon lustig, besonders deine Aussage mit der Schule. Wirfst mit Sachen umher bei denen du keine Ahnung hast.

0

Was möchtest Du wissen?