krankenwagen rufen bei ohnmacht?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Bewusstlosigkeit/Leblose Person/Ohnmacht -> Notruf 112, UND ZWAR SOFORT!

Nicht erst zuwarten. Wenn der Patient vorher aufwacht und dann verweigert, kann man das immer noch aussortieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

generel bis zu einer min ohnmacht muss dann der patient immer beobachtet werden und wenn es verschlimmer oder es ihm nicht besser geht dann erst den notfall anzurfen. wenn es beim sturtz zu verletzungen hingeführt hat wie kopfanschlagen immer notruf anrufen. eine ohnmacht die länger als eine mintue ist immer rettungdienst notfall anzrufen. dass kannst du auch in goggles nachschauen und lernst du auch bei der nothelfer kurs ohnmacht kann verschiedne ursachen haben und deshalb kann man es auch sehr schwer einzuschätzen was los ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baertl
28.03.2012, 10:59

Bewusstlosigkeit/Leblose Person/Ohnmacht -> Notruf 112, UND ZWAR SOFORT!

Nicht erst zuwarten. Das ist ein höchst lebensbedrohlicher Zustand! Wenn der Patient vorher aufwacht und dann verweigert, kann man das immer noch aussortieren.

Bitte aufhören, hier medizinische Halbweisheiten mit Minutenangaben von Euch zu geben, wenn ihr euch nicht sicher auskennst und eine entsprechende Ausbildung habt. Danke.

2

Eine unklare Ohnmacht, das war es ja wohl auch bei dir, solte auf jeden Fall abgeklärt werden. Natürlich kann es, wie meist bei jungen Freunden keine medizinische Begründung für die Ohnmacht geben, aber Vorsorge ist besser als Nachsorge. Lieber abklären lassen und es ist nichts, als denken es sei nichts und am Ende die gesundheitlichen Konsequenzen tragen zu müssen. Umso schneller medizinisch interveniert wird, desto besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ob es sinnvoll ist einen Krankenwagen zu rufen hängt davon ab wie stark die Ohnmacht ist. Wenn nur kurz ohnmächtig und gleich wieder ansprechbar, dann meist kein Problem. Wenn man länger Ohnmächtig ist, sich beim Hinfallen vielleicht sogar verletzt hat, oder andere Schmerzen oder Probleme da sind, dann Krankenwagen rufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dreamherz
29.03.2012, 09:42

da gebe ich dir recht. SchauGenau. leider gibt es hir eineige wo es besser wissen und dann beleidigen sie dich und drohen dich.wir sind ja nur laien und keine richtigen ärtzte usw.

0

Hallo

also ich finde es bei ohnmacht vollkommen angebracht den RTW zu rufen. bei mir war es nicht der fall weil sich die eteiligten nicht einig waren, aber ich musste dennoch ins Krankenhaus gehen, und werde es auch wieder müssen falls es wieder passiert weil die ursache dummerweise nicht geklärt ist. ICH WÜRDE IMMER BEI OHNMACHT DEN RTW RUFEN! weil es kann lebenbedrohlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dreamherz
29.03.2012, 09:39

Im Gegensatz zur echten Bewusstlosigkeit (Koma) besteht für den Ohnmächtigen meist keine direkte Lebensgefahr,ausser wenn er beim stutz verletzt hat oder angeschlagen hat. siehe antwort oben dort steht es.

0

Wenn du schon wieder fit bist und das auch nicht abgeklärt werden soll braucht man natürlich keinen Rettungswagen. Aber:

Wenn man noch bewusstlos ist, dann muss man den Rettungsdienst verständigen, da bei Bewusstlosigkeit akute Lebensgefahr besteht. Der Patient wird bei Bewusstlosigkeit und vorhandener Eigenatmung in die stabile Seitenlage verbracht und ein Notruf abgesetzt. Danach wird die Atmung fortlaufend kontrolliert. Fehlt die Atmung muss mit der Reanimation begonnen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht jeder mensch ist gleich, vielleicht war er länger nicht ansprechbar oder hatte andere probleme noch.

ich frage mich, warum du dir darüber gedanken machst, willst du auch einen Rettungsdienst oder meinst du, dein Mann hat falsch reagiert? Oder etwa, dass deine Nachbarin falsch reagiert hat?

Also mir ist lieber, dass man den RTW ruft, vor allem wenn man sehr unsicher ist. Das kann nur jeder im Einzelfall entscheiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann nur jeder selbst entscheiden hätte ja auch was schlimmeres sein können ...hast doch nichts mit am hut oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dreamherz
27.03.2012, 22:14

gesetzlich hergesehen ist man verpflichtet den verunfallten oder kranken usw zuhelfen.

generel bis zu einer min ohnmacht muss dann der patient immer beobachtet werden und wenn es verschlimmer oder es ihm nicht besser geht dann erst den notfall anzurfen. wenn es beim sturtz zu verletzungen hingeführt hat wie kopfanschlagen immer notruf anrufen. eine ohnmacht die länger als eine mintue ist immer rettungdienst notfall anzrufen. dass kannst du auch in goggles nachschauen und lernst du auch bei der nothelfer kurs

0

Wenn man sich unsicher ist dann lieber einmal zuviel den Notruf wählen als einmal zu wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man selbst kein Mediziner ist und die Lage nicht genau einschätzen kann, ist es immer besser, einen Notarzt / Krankenwagen zu rufen. Besser die kommen umsonst als zu spät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und? Ohnmacht kann verschiedene Gründe haben & nicht jeder wacht wie du sofort wieder auf.

Eine Ohnmdacht ist auch nicht immer so deutlich. Der Nachbar hätte auch einen Herzinfakt gehabt haben....Das weiß man nicht, wenn der Partner einfach so umkippt!

Einen Krankenwagen zu rufen, ist immer besser als nichts zutun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, wie du ohnmächtig wirst... Wenn du jetzt z.b. nen Herzanfall bekommst auf jeden Fall! Wenn du aber gleich wieder zu dir kommst und nix weiter ist ist das nicht notwendig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reiswaffel87
27.03.2012, 21:31

...da man aber nicht weiß, woran es liegt und ob die betreffende Person gleich wieder zu sich kommt, sollte man doch lieber gleich den Rettungsdienst alarmieren.

0

Man sagt so ab zwei minuten soll man einen Krankenwagen rufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reiswaffel87
27.03.2012, 21:30

Wer sagt das?

0

im zweifelsfall IMMER den krankenwagen rufen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?