Krankenwagen: Kosten?

8 Antworten

WER dort angerufen hat, ist für die kosten unerheblich. wenn der transport aus medizinischer sicht notwendig war, zahlt die krankenkasse. anders sieht es aus, wenn sich ein "schuldiger" für den transport ermitteln lässt: bist du über die eigenen füsse gerstolpert , übernimmt es deine kk, wenn du geschubst worden bist, versucht die kasse, das geld vom schubser zu bekommen. deshalb bekommt jeder, der einen transport veranlasst hat, einen fragebogen von der kk zugesandt, um herauszufinden, wer denn die kosten übernehmen könnte.

Hallo,

wenn eine Erkrankung vorliegt, die einen Krankentranspoert erfordert, dieser Transport auch tatsächlich durchgeführt wird und ein Arzt eine entsprechende Verordnung ausgestellt hat (Notarzt oder Krankenhausarzt), zahlt die gesetzliche Krankenkasse die vollen Kosten. Es ist nur eine Zuzahlung von 10 Euro zu entrichten (auch bei Kindern): § 60 SGB V

Gruß

RHW

Meine KK hatte die Transportkosten mit der Notfall-Ambulanz nur teilweise übernommen. Rund die Hälfte (~2000.-- Fr.) musste ich selber bezahlen.

Ich denke es steht in den AGB's zum KK Vertrag, wie es bei deiner KK ist.

Andere Regelungen in der Schweiz.... In der BRD zahlt das die Kasse

0

Was passiert in solch einer Situation?

Also, als ich noch kleiner war, sagte meine ehemalige beste Freundin immer, dass wenn sie überfahren wird, sie von einem Krankenwagen überfahren werden will. Nun meine Frage: Was würde passieren, wenn ein Krankenwagen auf dem Weg zu einem Einsatz ist und dabei einen Passanten überfährt? Würde er anhalten und ihn mitnehmen und zum Einsatzort weiter fahren? Würde er einen andere. Krankenwagen schicken der ihn abholt? Oder würde er selbst da bleiben und einen anderen Krankenwagen zum Einsatzort schicken. Danke im Vorraus! ☺️

...zur Frage

Krankwagen fuhr mit Blaulicht ziemlich langsam

Hallo, ich bin vorhin mit mein Auto gefahren und bin in eine Straße reingefahren, wo vor mir ein Krankenwagen mit Blaulicht fuhr. Er ist nur 30 km/h gefahren. Ich dachte mir nix dabei und fuhr einfach hinterher (hatte viel Zeit gekostet). An einer Ampel ist der Krankenwagen über Rot gefahren aber nur mit 30km/h.


  1. Warum ist der Krankenwagen im Einsatz so langsam gefahren?
  2. Darf man überhaupt ihn überholen? Da sich eine Schlange gebildet hat, haben viele gehupt, weil ich direkt hinterdem Krankenwagen war. Mir ist die Situation sehr neu und hatte sie auch nicht bei der Fahrschule. Ich kenn es nur, wenn der Krankenwagen schnell fährt und wir platz machen müssen
...zur Frage

Rtw Reinigungskosten selber bezahlen/ Alkoholmissbrauch/TKK?

Hallo, ich Stelle diese Frage für einen Freund... letzte Woche hat er sich auf einer Party so besoffen, dass wir den Krankenwagen gerufen haben

Muss er die Kosten für den Rtw und dessen Reinigung selber bezahlen oder übernimmt das die Krankenkasse?

Er ist bei der Technischen Krankenkasse privat Zusatz versichert

Und bitte schreibt jetzt nicht so was wie : verdient, selber schuld oder so er bereut es wirklich sehr

Vielen Dank schonmal im Voraus

...zur Frage

Übernimmt Krankenkasse die Kosten für Hautuntersuchung beim Dermatologen?

Ich möchte bei meinem Hautarzt meine Haut und Muttermale gründlich untersuchen lassen. Immerhin ist mit Hautkrebs nicht zu spaßen. Wisst ihr, ob die Krankenkasse die Kosten für die Hautuntersuchung erfahrungsgemäß übernimmt?

...zur Frage

Die Zusatzversicherung welcher Krankenkasse übernimmt die Kosten für Craniosacral-Behandlungen?

Zur Zeit werde ich mittels der Craniosacral-Behandlung gegen Verspannungen und Migräne behandelt. Allerdings übernimmt meine Krankenkasse die Kosten nicht. Welche Krankenkasse bzw. Zusatzversicherung übernimmt die Kosten für diese Behandlung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?