Krankenversicherungspflicht während Auslandsreise?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

@hvladi,

dies ist doch ganz einfach!

Du löst deine Wohnung in Deutschland auf und meldest dich beim Einwohnermeldeamt ab und schon steht deinem Wunsch nichts im Wege.

Alles andere musst du dann in Russland erledigen.

wenn du deinen Wohnsitz komplett in Deutschland aufgibst und dich beim Einwohnermeldeamt abmeldest mit Verzug nach Russland und diese Bestätigung dann bei der Krankenkasse einreichst, endet auch die Versicherungspflicht in Deutschland. eine direkte Kündigung bedarf es nicht. es ist quasi eine Abmeldung von Amtswegen.

wenn du aber weiterhin hier einen Wohnsitz hast und auch beim Einwohnermeldeamt gemeldet bist, unterliegst du nach deutschem Recht weiterhin der Versicherungspflicht hier in Deutschland.

Wenn du keinen Wohnsitz in D hast und dadurch natürlich auch keine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung in D begleitest und ins Ausland ziehst, gibt es keine Rechtsgrundlage, dich in Deutschland pflicht zu versichern. Wie kommst überhaupt da drauf? Steckt wohl eine andere "Idee" dahinter, vermeintliche Kosten sparen zu wollen.


Was möchtest Du wissen?