Krankenversicherungsnachweis im Studium?

4 Antworten

Wenn du bei deiner Mutter gesetzlich familienversichert bist, gilt die momentane Einschränkung wegen Beitragsrückstand nur für deine Mutter, nicht für dich. Familienversicherte sind von der Leistungseinschränkung nach § 16 SGB V ausdrücklich ausgenommen.

Du musst dir also keine Sorgen machen, du bist versichert und kannst dir von der Krankenkasse eine Versicherungsbescheinigung für die Hochschule (es gibt extra eine für die Uni) ausstellen lassen.

Erst wenn du das 25. LJ vollendet hast, musst du dich als Student selbst versichern, den wird der Beitrag aber vom Bafög-Amt bezuschusst.

Alles Gute und einen guten Start ins Studium.

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Möglicherweise eine dumme Frage, aber: Wenn die Mutter selbstständig ist, wird sie wohl eher privat versichert sein. Folglich kann dann der Fragesteller nicht gesetzlich familienversichert sein, oder?

0
@Elli113

Längst nicht alle Selbständigen sind privat versichert. Zumal da ja auch für das Kind der Beitrag zu zahlen ist.

1
@Elli113

Keine dumme Frage, aber man kann als Selbständiger auch freiwillig gesetzlich versichert sein. Ich gehe davon aus, dass dies zutrifft, denn Familienversicherung gibt es bei der privaten nicht. Außerdem - wäre es nicht so, müsste der/die FS bereits jetzt Beiträge zahlen, entweder in der KVdS oder in der der privaten Versicherung.

0
@DerHans

Genau. Dann würde sich die Frage nach der Beitragszahlung nicht stellen.

0

Ob deine Mutter bei der Versicherung im Zahlungsrückstand ist, spielt erst mal keine Rolle. Du bist da trotzdem erst mal familienversichert. Ruhf bei der Versicherung an und lass dir die Bescheinigung zuschicken.

Wenn du diesen Nachweis nicht führst, wird deine Immatrikulierung auch wieder aufgehoben, falls sie schon besteht.

Wieso stellt deine Mutter keinen Antrag auf aufstockende Grundsicherung. Dann wärt ihr über das JobCenter versichert.

Und du könntest dir einen versicherungspflichtigen Job suchen. Dann müsste diese Krankenkasse dich auch später als Student in der KVdSt übernehmen. Das wäre bis Oktober ohne weiteres noch zu machen.

Wie Krankenversicherung für das Studium nachweisen?

Hallo Leute,

ich brauche für mein Studium an der Uni Marburg einen Nachweis über die studentische Krankenversicherung. Im Zulassungsbescheid steht man braucht unter anderem folgendes:

"Einen Nachweis über die studentische Krankenversicherung, sofern er uns nicht bereits vorliegt. Wenn Sie gesetzlich versichert sind, benötigen wir einen Nachweis zur Einschreibung bei der Hochschule (keine Mitgliedsbescheinigung)."

Ich bin bei der IKK Südwest, also gesetzlich, versichert. Wie genau sieht so ein Nachweis aus? Reicht eine selbst verfasste Erklärung in der ich bestätige dass ich über die IKK versichert bin + Versichertennummer und Kopie meiner Krankenversicherungskarte?

Ich habe nur noch bis Donnerstag Zeit und weiß nicht so recht was ich machen soll?

Danke im voraus.

...zur Frage

Krankenversicherung bei Studienabbruch ohne Nachweis?

Ich bin seit Dezember nicht mehr berechtigt Familienversichert zu sein, da ich 23 geworden bin, war bei der Krankenkasse aber noch als Student gemeldet. Sobald ich 23 bin ist ein Studium oder eine Ausbildung ja die Vorrausetzung um noch bis 25 Familienversichert zu sein. Jetzt möchte die Krankenkasse logischerweise eine Bescheinigung des Stdiums sehen. Nun habe ich gesagt, dass ich das Studium abgebrochen hätte und zwar Ende November. Also könnte der Krankenkasse doch theoretisch das Studium egal sein, weil ich im November ja noch 22 war und somit sowieso dazu berechtigt war Familienversichert zu sein. Auch hat die Krankenkasse mir bestätigt, dass das ganze dann zum 17.12.15 rückwirkend gekündigt wird (ein Tag vor meinem 23.) Trotzdem möchte die Krankenkasse einen Nachweis dss ich Ende November das Studium abgebrochen habe. Wieso ? und was ist wenn ich so eine Bescheinigung nicht vorweisen kann ?

...zur Frage

okay ich bin gerade sehr am verzweifeln . bitte kann mir einer helfen bei der Biologiestudienauswahl(noch4st. 50 min)?

ich habe folgende Unis im Visier:

  1. Alle die sehr gut in diesen Rankings abschneiden priorisiere ich:https://editionf.com/Ranking-26-beste-Universitaeten-Deutschland
  2. Ich habe immense Probleme herauszufinden welche Unis welchen NC erfordern. Und viele NC rankings sind wischiwaschi oder nur von einem Jahr oder geben komplett andere Information als ich woanders gelesen habe. Ich habe einen NC von 2,8 :
  3. Da ich mich für ein VWL-Studium auch eingeschrieben habe und auch noch einen eigenen Business verwalte ist es mir wichtig , dass der Studiengang in Biologie ohne Anwesenheitspflicht ist bzw. so wenig wie möglich. Doch dazu finde ich auch sogut wie gar nichts. Ich wäre so dankbar wenn mir einer hier zu rat stehen könnte oder bereit wäre sich ein wenig mehr Zeit zu nehmen. Anmeldung läuft in 4 1/2 stunden über DOSV ab.
  4. Und nicht alle Unis akzeptieren , dass man an z. b. zwei Unis eingeschrieben ist. Darüber finde ich auch keine Informationen bzw. kaum . D: ): Bayreuth z. B. akzeptiert eine Immatrikulation hier und in einer anderen Uni.

Bitte helft mir mein Nachbar ist nicht da den ich zu Biologie befragen und bei meiner Familie das gleiche. PLZZZZ ): Hätte mir das wesentlich einfacher und schneller vorgestellt diese Informationen zu bekommen. Kurz: bitte schreibt mir einfach auf welcher studiengang nc Mäßig für mich möglich wäre und ob da keine Anwesenheitspflicht bzw. sehr wenig anwesenheitspflicht herrscht. Ich wäre super dankbar für jede Hilfe die möglich ist

...zur Frage

GEZ befreiung durch techniker ausbildung?

heho, meine frage zu den GEZ ausnahmen, da ich demnächst eine schulische ausbildung zum Bau-techniker starte, kostenträger ist die Rentenversicherung.

muss ich zahlen oder nicht?, sogesehen ist es ja eine ausbildung/studium

GEZ regelung:

Auszubildende und Studenten

Voraussetzung für die Befreiung von der GEZ-Gebühr von Studenten die Vorlage eines aktuellen Bafög-Bescheids. Auszubildenden benötigen den Nachweis für den Erhalt der Berufsausbildungsbeihilfe (BAB). In beiden Fällen gilt: Eine Befreiung erfolgt nur dann, wenn der Antragsteller nicht mehr bei seinen Eltern wohnt. Sonst sind die Gebühren mit den Pflichtbeiträgen der Eltern abgedeckt.

bitte nur leute antworten welche bescheid wissen und hier nicht irgendetwas aus dem halbwissen hinschmieren!

vielen dank im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?