Krankenversicherung Selbstständig, Kleinunternehmer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es sind 425,- € im Monat. 1/7 der Bezugsgröße von aktuell 2.975,- €.

Da ich vorhabe das Kleingewerbe Ende Juni wieder abzumelden

Es gibt keine verrotzen Kleingewerbe!!

Es gibt Gewerbe.

Falls doch, mit welcher Nachzahlung für die Krankenversicherung kann ich rechnen?

Fiktives Mindesteinkommen eines hauptberuflich Selbständigen beträgt 2.231,25 € im Monat. Hierauf wird der Beitragssatz von 14% zzgl. Zusatzbeitrag und 2,55% für die Pflegeversicherung erhoben.

Und wie sieht es mit der Einkommenssteuer aus, falls da der Freibetrag von 8650€ überschritten wird?

§ 32a EStG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das steht auf der Webseite Deiner Krankenversicherung: Familienversicherung, freiwillig gesetzlich. KV.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?