Krankenversicherung ohne Einkommen im Studium

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin,- am besten is das, wenn du n Job annimmst, der grade so ÜBER 400€ liegt. dann biste dadurch Krankenversichert.- Ansonsten sollteste dich mit allen beteiligten in Verbindung setzen, Krankenkasse, Sozialamt, Bafögamt, Studentenwerk usw.-

Nicht der Staat verlangt deine Krankenversicherung, sondern du willst sicher nicht die Kosten selbst tragen wenn du ins Krankenhaus musst. Wenn du wegen Überschreitung der Regelstudienzeit kein BAFÖG mehr erhältst, wird dir nichts anderes übrig bleiben als eine Arbeits zu suchen. Dann kannst du ja nebenbei weiter studieren.

Das ist mir völlig klar mit der Arbeit. Ich bin auch kein Arbeitsmuffel, wie das teilweise dargestellt wird.

Die Frage dreht sich nur darum: Was passiert, wenn ich bis dahin keinen passenden Job gefunden habe und die Beträge anfallen?

Das konnte mir niemand in vollem Maße ausreichend beantworten!

0

Dumme Antworten reichlich. Fakt ist, wenn du aus der Familienversicherung rausfällst wegen Überschreiten der Altersgrenze, musst du dich selbst versichern. Studententarif ist richtig. Wenn du kein BaföG bekommst,musst du den Beitrag selbst aufbringen bzw. deine Eltern diesen für dich bezahlen.Eine andere Möglichkeit, außer versicherungspflichtig arbeiten zu gehen, gibt es nicht, nur dadurch zieht sich Dein Studium dann noch mehr in die Länge.

Arbeitssuchend nach Studium und Working Holiday im Ausland - Was brauche ich?

Hallo,

Nachdem ich mein Studium letztes Jahr beendet habe, war ich 1 Jahr lang im Ausland beschäftigt (Working Holiday). Seit Anfang Mai 2016 bin ich zurück und stecke mitten in Bewerbungen für Masterstudiengaenge (warte noch auf Antwort einer Uni, falls die mies ausfällt bewerbe ich mich weiterhin). Nebenbei versende ich auch Bewerbungen für Jobs, als Plan B oder um eine kleine Einnahmequelle zu haben. Bis jetzt leider nur Absagen.

Da ich bald 25 werde nagt bereits die KK, wo ich bisher familienversichert war. Ich habe keine Mittel die Beiträge selbst zu bezahlen und muss mich wohl arbeitssuchend melden.. oder doch arbeitslos? Ich habe ja bereits gearbeitet, aber halt im Ausland und war dort versichert und habe dort meine Steuern gezahlt. Davor war ich nur kurzfristig als HiWi angestellt, aber versichert.

Welche Unterlagen werde ich brauchen, nachdem ich mich online als arbeitssuchend bei der Jobbörse registriert habe? Arbeitszeugnisse habe ich keine, da ich bisher kaum und wenn dann ohne Vertrag gearbeitet habe (Nachhilfe, Vertretung usw Vitamin B). Ich bin echt verwirrt gerade..Bin froh um jede Antwort! Danke!

...zur Frage

Hartz4 nach Studienabbruch

Hallo,

ich werde meine Studium abbrechen und möchte mir einen Job suchen. So lange ich keinen Job habe: Kann ich hartz4 beziehen? Meine Freundin, mit der ich zusammenwohne, ist Studentin und hat 700 EUR im Monat zum leben.

Wie viel bekomme ich, angenommen ich habe kein Einkommen? Ich bin 26 Jahre alt. Wird mein Mietanteil von 320 EUR übernommen?

Vielen Dank ik Voraus!!

...zur Frage

BAföG + Nebenjob; Eltern Hartz IV

Ich bekomme BAföG 420€ und habe einen Nebenjob 300€, ich wohne bei meinen Eltern, sie sind leider in HartzIV . Wegen meinem Nebenjob wurde meinen Eltern das Kindergeld von ihrem HartzIV- Einkommen abgezogen 150€. Da meine Eltern, in dem Fall in finanziellen Schwierigkeiten geraten, helfe ich Ihnen praktisch wieder mit mind. 150€ aus. Die Arbeit neben meinem Studium durchzuziehen ist an sich eine Herausforderung und das Geld wird mir wieder aus der Tasche gezogen. Nun, ich möchte meinen Job gerne beibehalten und aber auch etwas davon haben. Kann mir da einer weiterhelfen?

...zur Frage

Sozialhilfe zwischen abi und Studium

Hay :) Im Mai bin ich mit dem Abi fertig und dann läuft auch mein schülerbafög aus. Mein Studium beginnt im Oktober und meine Frage ist, ob ich die Zeit bis dahin mit Sozialhilfe überbrücken kann. Hab mich schon bei allen möglichen Firmen, Unternehmen, Büros, Cafés etc. nach einem Mini-job erkundigt, aber die stellen nirgends Leute für nur drei bis vier Monate ein :( werd weiter rum fragen und suchen, aber ich mach mir langsam echt sorgen, dass ich nichts finden könnte...Job wäre mir lieber wegen berufserfahrung... Aber wenn ich da nix finde, hilft mir dann der Staat? Danke im voraus für eure Antworten :)

...zur Frage

Teilzeit-Studium neben Vollzeit-Job und Familie?

Hallo, mein Mann überlegt sich gerade neben seinem Vollzeit Job noch seinen Master an einer Uni in Teilzeit zu machen. Hat hier jemand Erfahrungen und kann uns sagen ob das neben Vollzeit-Job und Familie machbar ist? Danke schon mal.

...zur Frage

nicht mehr krankenversichert. 22 Jahre. studium

Hallo Leute,

ich bin gerade in einer komplizierten Situation und weiß nicht, was ich machen soll.

Ich studiere noch und müsste eigentlich noch über meine Mutter familienversichert sein. ABER... Meine Mutter war selbstständig gewesen bis letztes Jahr und im Einzelhandel läuft das Geschäft nun mal nicht so gut wie in den größeren Betrieben. So musste meine Mutter das Geschäft aufgeben. Sie hat Hartz 4 beantragt, aber ihr wurde es verweigert. Jetzt legte sie Widerspruch ein und wartet bis sie Geld bekommt. schön und gut. Ihr fehlt das Geld für die Krankenversicherung. Sie kann sie nicht bezahlen. So wurde sie bei der Versicherung nicht wirklich gekündigt, sondern für die Zeit, wo sie nicht bezahlt, nicht versichert.

Demnach bin ich auch nicht versichert. Ich habe das alles erst mitbekommen, als ich eine neue Karte brauche, weil auf der Karte mein Name falsch geschrieben war. Die von der AOK sagen "Eine neue elektronische Gesundheitskarte konnten wir noch nicht anfordern, da aktuell keine offene Versicherungszeit vorliegt. Nach der Neuanmeldung erhalten Sie eine neue Karte. Sie können die alte Karte selbst entsorgen. Schneiden Sie dazu einfach den Chip auf der Karte durch. Vielen Dank. "

Wisst ihr was ich tun könnte? Ich werde sogar voraussichtlich einen Nebenjob haben in Februar. Und wenn ich da ohne Versicherung dastehe... :(

Für jede Antwort wäre ich sehr sehr sehr dankbar!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?