Krankenversicherung nach Studium und mit Hartz4

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

wenn man vor Beginn des Alg II-Bezuges in der PKV ist, bleibt man während des Alg II-Bezuges weiter in der PKV.

http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__5.html -> Absatz 5a

Es gibt dann zwei Möglichkeiten:

  • man bleibt weiter in dem bisherigen PKV-Tarif und das Jobcenter zahlt auf Antrag den vollen PKV-Beitrag (maximal den halben Beitrag zum Basistarif).

  • man wechselt bei der PKV in den Basistarif. Dieser wird bei Nachweis des Alg II-Bezuges auf 50% ermäßigt.

Der Basistarif kostet etwa 600 Euro monatlich (Ermäßigung auf ca. 300 Euro). Der Basistarif beinhaltet alle GKV-Leistungen. In anderen PKV-Tarifen können ggf. Leistungslücken bestehen (z.B. Psychotherapie, Hilfsmittel, Reha, Schwangerschafsleistungen ...). Im Basistarif kann es aber bei Ärzten und Zahnärzten Probleme geben, da das Honorar deutlich niedriger ist als bei anderen PKV-Versicherten.

.pkv.de/recht/allgemeineversicherungsbedingungen2009/allgemeineversicherungsbedingungenbasistarifmbbt2009pdf.pdf

Noch Fragen offen?

Gruß

RHW

Der Bezug von ALG2 erzeugt keine Versicherungspflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung. du musst weiter in der PKV bleiben, bis du eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung gefunden hast. da gibt es auch keine Ausnahmen.

Die Jobcenter sagen das immer, dass du dir eine GKV suchen sollst, weil sie dann zum einen weniger Beitrag für dich zahlen müssten und auch weniger Arbeit damit hätten. Die machen es sich da immer einfach. Aber das ist es nunmal nicht.

http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/Veroeffentlichungen/Merkblatt-Sammlung/MB-Zuschuss-zu-Versicherungsbeitraegen.pdf

RHWWW 08.09.2013, 11:28

DH! Ein sehr hilfreicher Link (kannte ich bisher auch noch nicht!)!

0

Da schieben sich gesetzliche und private KV den schwarzen Peter hin und her. Die gesetzliche Versicherung ist der Meinung (wahrscheinlich zu Recht), dass Deine priv. KV Dich zu einem Basistarif wie in der gesetzlichen aufnehmen muss.

lastgasp 03.09.2013, 17:54

Nachtrag: auf den Seiten 55 und 56 des Merkblattes für Arbeitslose ist alles aufgeführt. Wenn Du während der letzten 5 Jahren privatversichert warst, muss die gesetzliche Dich nicht aufnehmen aber Deine private zum Basistarif, den die Arbeitsagentur bezahlt. Link zum Merkblatt.... guckst Du hier

http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/Veroeffentlichungen/Merkblatt-Sammlung/MB-f-Arbeitslose.pdf

1
RHWWW 08.09.2013, 11:33
@sassenach4u

Diese 5 Jahre gelten nur, wenn man bei Bezug von Alg II krankenversicherungspflichtig wird und (weiterhin) in der PKV versichert bleiben möchte.

Die Krankenversicherungspflicht ist aber seit 1.1.2009 in § 5 Absatz 1 Nr. 2a und Absatz 5a SGB V geregelt:

http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__5.html

0

Was möchtest Du wissen?