Krankenversicherung nach Selbständigkeit

6 Antworten

Arbeitslosenhilfe gibt es gar nicht mehr. Diese ist mit der Sozialhilfe zur Grundsicherung nach SGB 2 zusammen gefasst worden. Einen Anspruch auf AlG 1 könnte sie noch haben, wenn sie weniger als 36 Monate selbständig war. Sie muss sich auf jeden Fall bei derARGE arbeitssuchend melden. Dann wird sie auch krankenversichert.

Das SGB II (§ 124)wurde vor einiger Zeit geändert. Arbeitslosengeld gibt es nur, wenn in den letzten 24 Monaten 12 Monate Beiträge zur Arbeitslosenversicherung gezahlt wurden. Selbständige bekommen somit nur Arbeitslosengeld, wenn sie längstens ein Jahr selbständig waren (Ausnahme: es wurde bei Beginn der Selbständigkeit die freiwillige Arbeitslosenversicherung beantragt)

0

Hallo,

seit 2007 bzw. 2009 ist jeder in Deutschland verpflichtet, eine Krankenversicherung zu haben.

Wenn bisher eine gesetzliche Krankenkasse bestanden hat, wird ab Beginn von Arbeitslosengeld II die Beitragszahlung durch die Arge übernommen. Wenn die Selbständigkeit noch kein Jahr bestanden hat oder weiterhin Arbeitslosenversicherungsbeiträge als Selbständige gezahlt wurden, besteht ggf. noch Anspruch auf Arbeitslosengeld bei der Arbeitsagentur. Dann werden von dort die Beiträge gezahlt.

Wenn man bisher privat versichert war, ist eine Rückkehr in die GKV nur möglich, wenn man von der Arbeitsagentur Arbeitslosengeld bekommt und noch keine 55 Jahre alt ist. Bei Arbeitslosengeld II von der Arge bleibt man seit einer Gesetzesänderung zum 01.01.2009 in der PKV. Eine Rückkehr in die GKV ist dann nur möglich, wenn man eine Arbeitnehmertätigkeit mit mehr als 400 Euro Entgelt aufnimmt und noch keine 55 Jahre alt ist.

Gruß

RHW

Soweit ich weiss versichert dich das Arbeitsamt bei der Krankenkasse. Vorsichtshalber würde ich aber bei der Agentur noch mal nach fragen

Arbeitslos ab wann bin ich krankenversichert?

Guten Morgen zusammen,

kann mir einer sagen ob ich Arbeitslosengeld beantragt haben muss um Krankenversichert zu sein oder reicht es wenn ich mich Arbeitslos und Arbeitssuchende gemeldet habe ?

Wie lange kann man das Arbeitslosengeld nachträglich beantragen und ist das überhaupt möglich ?

...zur Frage

Übernahme von Krankenkassenbeiträgen bei Hartz IV Empfang

Ich gehe einer selbständigen Tätigkeit nach. In der Vergangenheit hatte ich während der Ausübung meiner Selbständigkeit zusätzlich für ein Jahr Hartz IV bekommen. Wie verhält es sich für diesen Zeitraum mit der Krankenversicherung? Während meiner selbständigen Tätigkeit war ich freiwillig krankenversichert. Ich habe davon gehört, dass das Job-Center Selbständige für Zeiten in denen sie Bezüge erhalten als gesetzlich versichert bei der Krankenkasse anmeldet und dann auch die Krankenversicherung übernimmt.

Gibt es da eine grundsetzliche Regel für oder wird das im Einzelfall Sachbearbeiter abhängig willkürlich entschieden?

...zur Frage

Krank bei selbständigkeit bekomme ich arbeitslosengeld

Ich habe mein Gewerbe zum 29.6.15 abgemeldet und ab 29.6 mich arbeitslos gemeldet.Bin aber seit 17.4.15 krank geschrieben .Muß ich mich jetzt gesund schreiben lassen weil ich sonst kein Arbeitslosengeld bekomme?Aber bin auch nicht mehr als selbständiger krankenversichert?Ich habe auch den Arbeitsamt das noch nicht gesagt?

...zur Frage

Krankenversicherung ohne Anspruch auf Arbeitslosen geld?

Hallo..

Ich bin 20 und wohne mit meinem Freund zusammen. Und zwar bekomme ich ab März kein Arbeitslosengeld mehr, bin ich dann trotzdem über das Arbeitsamt Krankenversichert? Hartz 4 werde ich wohl nicht bekommen, da mein Freund gut verdient. Wie läuft das dann? Muss ich dann die Krankenversicherung selber bezahlen? Irgendwie muss ich ja versichert sein.

Danke für die Antworten!

...zur Frage

Kleine Selbständigkeit und Arbeitslos Melden?

Hallo, Meine Frau hat seid Jahren eine kleine Selbständigkeit (Einkommen ca 500-700€ Brutto im Monat)Die letzten 2 Jahre war sie zusätzlich Fest auf Steuerkarte eingestellt .Sie war bisher über ihre Festeinstellung Sozial versichert und auch Krankenversichert. Jetzt wird sie im Januar arbeitslos .Jetzt zu meiner Frage ,kann meine Frau sich trotz kleine Selbständigkeit Arbeitslos melden oder muss sie Ihre Selbständigkeit aufgeben um sich Arbeitslos zu melden?Es geht ihr nicht um das Arbeitslosen Geld (was so wiso nur sehr gering wäre da sie nur 500€ Auf Steuerkarte verdient hat)sondern darum ob sie über das Arbeitsamt dann Kranken versichert ist.Oder muss sie sich jetzt Privat versichern was ca 175€ ausmachen würde?

...zur Frage

Wenn jemand mit seiner Selbständigkeit in die Pleite geht und nun erst mal auf Hartz IV angewiesen

ist, wie verhält es sich mit der Krankenkasse. War ja in der Zeit der Selbstständigkeit Privat Versichert. (ist nun nicht mehr bezahlbar) Beim Bezug von Hartz IV geht das problemlos aus der Privaten Kasse heraus zu kommen in eine gesetzliche Krankenkasse?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?