Krankenversicherung nach Ausbildung, wenn Schüler?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ab Beginn des Schulbesuches kann man sich bis zum 25. Geburtstag kostenlos in der gesetzlichen Krankenkasse der Eltern versichern. Ggf. besteht auch Anspruch auf Bafög. Die Einkommensgrenze von 375 bzw. 400 Euro darf nicht überschritten werden (Bafög und Kindergeld zählen aber nicht als Einkommen).

Wenn die Lücke zwischen Abschlussprüfung und Schulbeginn maximal 4 Monate beträgt kann man ggf. auch während der Lücke kostenlos über die Eltern versichert werden.

http://www.das-neue-bafoeg.de/

Gruß

RHW

Danke für den Stern!

0

Kommt drauf an, was Du für eine Schule machst. Abendschule? Zweiter Bildungsweg? Meisterschule? Für alles gibts Tarife. Die Beitragshöhe ist bei den meisten genau die der Höhe des Studentenbeitrags, also ca.77€.

Was möchtest Du wissen?